berufsbildung abonnieren

Die Jubiläumsausgabe der berufsbildung spiegelt Ideen, Praxis und Ideologien zur Berufsbildung aus Ost- und Westdeutschland wider. 1947 in Ostdeutschland gegründet und seit 1992 in Gesamtdeutschland angekommen, ist die Zeitschrift gleichzeitig Avantgarde und Chronistin der deutschen Berufsbildung.
Die Autor:innen der Jubiläumsausgabe haben eine erstaunliche Menge an Querschnittsthemen zusammengetragen, die in der Berufsbildung in Ost- und Westdeutschland diskutiert wurden - wenn auch systembedingt mit sehr unterschiedlichen Ausgangs- und Endpunkten.

Möchten Sie berufsbildung kennenlernen? Dann nutzen Sie unser Angebot für das Probeabo 4 für 3! Sie erhalten vier Ausgaben und bezahlen drei – für nur 66,- € (statt 88,– €)! Starten Sie Ihr Probeabo gleich mit dem Heft zum Schwerpunktthema 75 Jahre "berufsbildung". 75 Jahre Chancengleichheit und Gleichwertigkeit (Jubiläumsheft).

berufsbildung im Probeabo bestellen

berufsbildung abonnieren
 
Jahresabo
Probeabo 4 für 3
Campuslizenz
4 Ausgaben pro Jahr
1 Ausgabe gratis
 
 
Lieferung per Post
 
wbv-Online-Archiv
 
utb eLibrary
 
 
Zugang zu weiteren Metadaten
 
 
Persönliches Backend für Bibliothekare
 
 
 
88,– €
66,– €
 

Information zum Verlagswechsel

Ab 2022 erscheint die Zeitschrift berufsbildung bei wbv Publikation. wbv Publikation übernimmt die Betreuung der Abonnentinnen und Abonnenten sowie die Herstellung, das Marketing und den Vertrieb der Zeitschrift. Wichtige Neuerung: Neben der gedruckten Ausgabe wird die Zeitschrift zukünftig als E-Paper erscheinen und als Campuslizenz über die utb elibrary vertrieben. Alle Abonnentinnen und Abonnenten erhalten zusätzlich zu ihrem Print-Abo einen kostenfreien Zugang zur elektronischen Fassung der Zeitschrift. Dies gilt rückwirkend für die Jahrgänge 2019, 2020 sowie 2021.

Die Abopreise bleiben stabil bei 88,- € pro Jahr für ein reguläres Abonnement und 62,- € pro Jahr für ein Studierendenabonnement (zzgl. Versandkosten). Die Abrechnung der Abonnements für den neuen Jahrgang erfolgt im Januar 2022 über wbv Media.

Die Heftanzahl verringert sich von 6 auf 4 Ausgaben pro Jahr, wobei sich der Umfang der Einzelausgaben erhöht. Neue Erscheinungstermine sind März, Juni, September und Dezember. Ab 2022 beträgt der Preis für ein Einzelheft 24,90 €. Die Auslieferung der Einzelhefte und der Abonnements erfolgt über wbv Media. Alte Printausgaben erhalten Sie weiterhin über Barbara Sloane, Eusl-Verlag.

Bleiben Sie uns treu! Barbara Sloane, Eusl-Verlag, und das Team von wbv Publikation freuen sich darauf, für Sie auch in Zukunft alle wichtigen Themen rund um die Berufsbildung aufzubereiten, und sind für Fragen und Anregungen gerne erreichbar.

Reguläres Abonnement: 88,- €
Studierendenabonnement: 62,- €
(zzgl. Versandkosten)
Einzelheft: 24,90 €