KI, LA & Co.Künstliche Intelligenz und Learning Analytics in der Erwachsenenbildung

In der Bildung findet die Verwendung großer Datenmengen (Big Data) von Teilnehmenden für Marketingzwecke oder für algorithmenbasierte Lernfeedbacks bzw. Lernvoraussagen (Learning Analytics) schon jetzt statt. Und es ist nicht unwahrscheinlich, dass Künstliche Intelligenz hier auch immer stärker Einzug halten wird – obwohl schon die Umsetzung der Digitalisierung von Lernmedien, von Lernorten und nicht zuletzt auch Lehr- und Lernprozessen nicht ohne Widerstände und Schwierigkeiten vonstattengeht. 

Was kann im Bildungsbereich im Allgemeinen und in der Erwachsenenbildung im Besonderen mit KI, Big Data und Learning Analytics möglich werden? Wo liegen die (ethischen) Grenzen des Einsatzes von KI und der Analyse von Teilnehmendendaten?
Das Heft schärft den Sinn und die Argumentationsbasis für eine informierte Auseinandersetzung. Einen wichtigen Bestandteil bieten Darstellungen dessen, was schon jetzt bei Vorreitern / Pionieren / early adopters auch in anderen Bildungsbereichen möglich ist: von der Unterstützung von Lehr-/Lernprozessen durch Learning Analytics über Voraussagen zum Abbruchverhalten von Teilnehmenden bis zum Einsatz von Chatbots beim Sprachenlernen.

Geplante Beiträge

Abo-Service "weiter bilden"

Möchten Sie rechtzeitig informiert werden, sobald das neue Heft erscheint? Dann registrieren Sie sich für den Abo-Service – selbstverständlich kostenlos und unverbindlich!

  • Der Abo-Service ist gratis.
  • Sie erhalten den Abo-Service eine Woche vor Erscheinen der Printausgabe.
  • Sie gehen keinerlei Verpflichtung ein.
  • Sie können sich jederzeit abmelden.
Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich für den Abo-Service zu registrieren. Wir senden Ihnen daraufhin eine E-Mail zu. Bitte bestätigen Sie diese E-Mail. Die Bestätigung ist notwendig, um sicherzustellen, dass Sie mit der Zusendung des Abo-Services einverstanden sind und Sie somit nicht gegen Ihren Willen E-Mails von uns erhalten.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten durch wbv Media GmbH & Co. KG, Auf dem Esch 4, 33619 Bielefeld entsprechend der Datenschutzerklärung zum Zwecke der Zusendung von Informationen zu Produkten und Services verarbeitet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten durch wbv Media GmbH & Co. KG, Auf dem Esch 4, 33619 Bielefeld entsprechend der Datenschutzerklärung zum Zwecke der Zusendung von Informationen zu Produkten und Services verarbeitet werden.

Sie können die erteilte Einwilligungserklärung jederzeit, ohne Angabe von Gründen, mit Wirkung für die Zukunft unter Nutzung des Abmeldelinks am Ende jeder E-Mail widerrufen, ohne dass hierfür Zusatzkosten entstehen. Die bis zum Widerruf durchgeführte Datenverarbeitung bleibt dadurch rechtmäßig. Mit Widerruf der Einwilligung erfolgt kein erneuter Versand eines Newsletters und Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern keine gesetzlichen Verpflichtungen zur Aufbewahrung bestehen.

*Pflichtfeld. Bitte ausfüllen.

 

Geplante Beiträge

Dr. Lutz Goertz, MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung
(Erwachsenen-)Bildung und Künstliche Intelligenz

Alina Köchling, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Shirin Riazy, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin
Learning Analytics und Diskriminierung

Cäcilie Kowald, time4you
Bots als Helfer in der Interaktion von Lernenden und System

Carmen Biel, Dr. Peter Brandt, Christoph Hellmich, Dr. Lars Kilian (alle DIE), Dr. Sabine Schöb (Universität Tübingen)
Lern-Empfehlungen von der Maschine
Adaptives Recommending am Beispiel von EULE

PD Dr. Ralf Klamma, AOR RWTH Aachen
Augmented Reality und Wearables in lernintensiven Aus- und Weiterbildungen

Gespräch
"Wir müssen jetzt über KI sprechen!"
weiter bilden spricht mit Michael Brendel (Ludwig-Windthorst-Haus, Lingen) und Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter (Universität Oldenburg)