Hochschule und Wissenschaft: Wissenschaftliche Weiterbildung

ARTIKELDETAILS

Christoph Damm, Ulrike Frosch, Linda Vieback (Hg.)

Wissenschaftliche Weiterbildung zwischen Forschung und Praxis

Empirische Zugänge und konzeptionelle Gestaltung

2019, 160 Seiten

Band-Nr.: 2

Reihe: Hochschulweiterbildung in Theorie und Praxis

Artikelnummer: 6004646

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5963-1

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
vorbestellbar (Warenlieferung innerhalb von 14 Tagen nach Erscheinen. Erscheinungsdatum: 01.08.2019)
Einzelpreis
44,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Beschreibung

  • Multidisziplinär

  • Kritische Betrachtung

  • Impulse für die Weiterentwicklung


In diesem multidisziplinären Sammelband schreiben die Autorinnen und Autoren über wissenschaftliche Weiterbildung an Hochschulen aus Sicht der Erwachsenen- und Weiterbildungsforschung, der Organisationsforschung, des Managements und der Hochschuldidaktik.

 

In Forschungsarbeiten aus unterschiedlichen Disziplinen und Perspektiven zeichnen sie ein umfassendes und kritisches Bild der wissenschaftlichen Weiterbildung. Untersucht wird der Umgang mit den Themen Studierfähigkeit, Gewinnung von Teilnehmenden, Durchlässigkeit, Gestaltung von Curricula, Medieneinsatz und -kompetenz sowie Organisationsentwicklung. Im Spannungsfeld zwischen Forschung und Gestaltung wird der Blick auf zentrale Herausforderungen der wissenschaftlichen Weiterbildung und konzeptionelle Impulse für die Weiterentwicklung und Ausgestaltung gerichtet.


Weitere InfosPressetextWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Christoph Damm, M.A. (Jg. 1986) arbeitet an der Professur für Organisationspädagogik der Universität der Bundeswehr in München. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf Durchlässigkeit in Organisationen der Erwachsenen- und Weiterbildung.

 

Ulrike Frosch, M.A. (Jg. 1980) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebspädagogik der Universität Magdeburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Strategieentwicklung und -umsetzung in der wissenschaftlichen Weiterbildung.

 

Linda Vieback, M.Sc. (Jg. 1984) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für technische Bildung und ihrer Didaktik der Universität Magdeburg. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt auf betrieblicher Berufsbildung und Berufsbildungsmanagement.