ARTIKELDETAILS

Benjamin Baumgarth, Anke Burkhardt, Sabine Paschke, Peer Pasternack, Nurdin Thielemann

Drei Phasen

Die Debatte zur Qualitätsentwicklung in der Lehrer_innenbildung

2017, 399 Seiten

Band-Nr.: 124

Reihe: GEW-Materialien aus Hochschule und Forschung

Institution: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)

Artikelnummer: 6001599

Buch:
ISBN: 978-3-7639-4381-4
E-Book (PDF):
DOI: 10.3278/6001599w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
24,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Qualität und Qualitätsmerkmale

  • Vergleich im föderalen System


In der Studie wird die Qualitätsentwicklung der Ausbildung von Lehrenden an Schulen analysiert. Dabei werden alle drei Phasen der Ausbildung betrachtet: Studium, Vorbereitungsdienst, Fort- und Weiterbildung. So vermittelt die Expertise einen umfassenden Überblick über die Struktur der Lehrer:innenfortbildung im föderalen Bildungssystem der Bundesrepublik Deutschland.


Weitere InfosPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Benjamin Baumgarth ist Consultant im Bereich Strategische Verwaltungsmodernisierung bei der Partnerschaft Deutschland GmbH.

 

Dr.in Anke Burkhardt arbeitet am Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF).

 

Sabine Paschke ist Fachbereichsleiterin für Integrationskurse an der Volkshochschule/Musikschule des Landkreises Oberspreewald-Lausitz.

 

Prof. Dr. Peer Pasternack ist Forschungsdirektor des Instituts für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF).

 

Nurdin Thielemann ist Fachbereichsleiter Schulabschlüsse/berufliche Bildung an der Volkshochschule Schwerin.