ARTIKELDETAILS

Ingeborg Melter, Erika Kanelutti-Chilas, Wolfgang Stifter (Hg.)

Zukunftsfeld Bildungs- und Berufsberatung III

Wirkung - Nutzen - Sinn

2014, 242 Seiten

Reihe: Zukunftsfeld Bildungs- und Berufsberatung

Artikelnummer: 6004429

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5481-0
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5482-7
E-Book Einzelbeitrag (PDF):
DOI: 10.3278/6004429w213

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
24,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
24,90 €
Anzahl
E-Book Einzelbeitrag (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Wirksamkeit und Nutzen von Bildungsberatung


Welchen Nutzen schafft Bildungs- und Berufsberatung? Was kann sie bewirken? Handelt es sich um ein sinnvolles, gar sinnstiftendes Angebot? Sechzehn Beiträge deutscher, schweizer und österreichischer Autorinnen und Autoren befassen sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit Aspekten dieser Kernfragen. Die Themen reichen von der gesellschaftlichen Verortung von Bildungs- und Berufsberatung über deren Bedeutung für gesellschaftliche Teilhabe bis zu Ansätzen der Wirkungsforschung. Nicht zuletzt werden Konzepte und praktische Zugänge vorgestellt.

 

Der Sammelband "Zukunftsfeld Bildungs- und Berufsberatung III" basiert auf Beiträgen zur gleichnamigen Fachtagung, die 2014 am Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb) stattgefunden hat. Er ergänzt die Inhalte der beiden Tagungsbände aus den Jahren 2011 und 2013.


Das sagt die Presse

"Ein Eintauchen in die Sammlung lohnt sich und eignet sich durch die gesellschaftliche Verortung für strategische Überlegungen."

Panorama. Bildung Beratung Arbeitsmarkt

Zitiervorschlag

Melter, I./Kanelutti-Chilas, E./Stifter, W. (Hg.): Zukunftsfeld Bildungs- und Berufsberatung III. Wirkung - Nutzen - Sinn. Bielefeld 2014. ISBN: 978-3-7639-5481-0

Autor:in/Herausgeber:in

Erika Kanelutti-Chilas ist Geschäftsführerin des Wiener Instituts "in between - Vernetzung, Forschung & Wissenstranfer".

 

Ingeborg Melter ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Österreichischen Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb).

 

Wolfgang Stifter ist Psychologe, Pädagoge und Mitarbeiter in Bildungsberatungsnetzwerken.