Erwachsenenbildung: Bildungsberatung

ARTIKELDETAILS

Marika Hammerer, Erika Kanelutti-Chilas, Ingeborg Melter (Hg.)

Zukunftsfeld Bildungs- und Berufsberatung II

Das Gemeinsame in der Differenz finden

2013, 232 Seiten

Artikelnummer: 6004291

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5128-4
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5129-1
DOI: 10.3278/6004291w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
24,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
24,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Abstract

  • Professionalisierung von Bildungs- und Berufsberatung


Bildungs- und Berufsberatung ist im deutschsprachigen Raum wenig erforscht. Das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung bifeb) in Österreich veranstaltete im Jahr 2012 eine Fachtagung für Akteurinnen und Akteure in diesem Feld. Leitlinie und Bezugspunkt war das Thema der Identität.

Der Band enthält die Beiträge der Tagung und gibt Impulse zu einer verstärkten theoretischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Aspekten der Bildungs-, Berufs- und Laufbahnberatung. Die Verbindung von theoretisch-wissenschaftlichen Positionen mit Inhalten der beraterischen Praxis macht die Vielfalt und Heterogenität dieses Berufsfeldes deutlich. Das Buch ergänzt die Ergebnisse des ersten Bandes aus dem Jahr 2011.


Das sagt die Presse

"Ein rundum gelungenes Beratungstableau mit vielen interessanten Ansätzen und Übertragungsmöglichkeiten in die eigene Beratungspraxis."

Ullrich Löser, dvb-forum (Deutscher Verband für Bildungs- und Berufsberatung e.V.), 2013

 

"Die kompakte Form der Darstellung in den einzelnen Beiträgen gibt dem Leser einen fundierten Überblick, der anhand

der jeweils genannten Fachliteratur individuell vertieft werden kann."

Dipl.-Soz. Iris Piper, socialnet.de, 01.08.2013

Zitiervorschlag

Hammerer, M./Kanelutti-Chilas, E./Melter, I. (Hg.): Zukunftsfeld Bildungs- und Berufsberatung II. Das Gemeinsame in der Differenz finden. Bielefeld 2013. ISBN: 978-3-7639-5128-4

Zum Autor/Herausgeber

Marika Hammerer ist Bildungs-, Berufs- und Laufbahnberaterin, Kompetenzenbilanz-Coach, Supervisorin (ÖVS) und Trainerin. Zu Ihren Arbeitsschwerpunkten zählen die Entwicklung und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsangeboten in personenbezogener Beratung sowie die Ausbildung von Bildungs- und Berufsberaterinnen.

 

Erika Kanelutti-Chilas ist Geschäftsführerin von in between, Vernetzung, Forschung & Wissenstranfer in Wien. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Entwicklung, Vernetzungs- und Wissensmanagement zu Fragen des Zugangs zu Bildung, Arbeitsmarkt und gesellschaftliche Teilhabe.

 

Ingeborg Melter ist wissenschaftlich-pädagogische Mitarbeiterin am Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb) in Strobl/A und für das Geschäftsfeld Beratung verantwortlich. Seit zehn Jahren leitet sie gemeinsam mit Marika Hammerer einen Lehrgang Bildungs- und Berufsberatung am bifeb.