ARTIKELDETAILS

Christian Schmidt

Krisensymptom Übergangssystem

Die nachlassende soziale Inklusionsfähigkeit beruflicher Bildung

2012, 259 Seiten

Band-Nr.: 22

Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation - Dissertationen und Habilitationen

Artikelnummer: 6004242

Buch:
ISBN: 978-3-7639-4953-3
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4954-0
DOI: 10.3278/6004242w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
nicht mehr lieferbar
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
39,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Wie wirksam ist das Übergangssystem an der Schnittstelle Schule-Beruf?

  • Empirische Analyse zur Genese, Entwicklung und Struktur


Eine große Anzahl von Jugendlichen findet nach dem Schulabschluss keine Lehrstelle. In diesen Fällen greift das sogenannte Übergangssystem: Es bietet Schulformen und Maßnahmen für Jugendliche, die von den allgemeinbildenden Schulen abgehen und nicht sofort einen Ausbildungsplatz finden. Ziel dieses Systems ist, den Jugendlichen den Übergang in ein reguläres Ausbildungsverhältnis zu erleichtern. Doch sowohl dieses pädagogische Ziel, als auch die Charakterisierung als System werden von Christian Schmidt kritisch beleuchtet.

Der Band analysiert ausführlich die historisch-systematische Entwicklung, die Strukturen sowie Wanderungsbewegungen innerhalb des Übergangssystems. Er kommt zu dem Ergebnis, dass die Krise des Übergangsystems symptomatisch für die Krise des Berufsbildungssystems insgesamt ist.


Das sagt die Presse

Der systematische Zugang ermöglicht der Leserin/dem Leser eine spannende Auseinandersetzung mit theoretischen wie empirischen Bezügen zur Thematik als auch eine begründete Einschätzung möglicher Strukturalternativen ... Ein gelungenes Werk.

Zeitschrift berufsbildung, Heft 135

Zitiervorschlag

Schmidt, C.: Krisensymptom Übergangssystem. Die nachlassende soziale Inklusionsfähigkeit beruflicher Bildung. Bielefeld 2012. ISBN: 978-3-7639-4953-3

Weitere InfosFlyer

Autor:in/Herausgeber:in

Christian Schmidt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Berufs- und Weiterbildung der Universität Duisburg-Essen.