ARTIKELDETAILS

Martin Baethge, Eckart Severing (Hg.)

Sicherung des Fachkräftepotenzials durch Nachqualifizierung

Befunde - Konzepte - Forschungsbedarf

2015, 154 Seiten

Reihe: Berichte zur beruflichen Bildung

Artikelnummer: 111-070

Buch:
ISBN: 978-3-7639-1172-1
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5502-2

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
29,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
29,90 €
Anzahl
E-Book Einzelbeitrag
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Übersicht zu bewährten Konzepten und bildungspolitischen Herausforderungen


Der Arbeitsmarkt steht vor einem Mismatchproblem: Auf der einen Seite spüren Betriebe in Deutschland den Mangel an Fachkräften immer stärker. Auf der anderen Seite gibt es viele Geringqualifizierte, deren Bildungspotenzial brachliegt. Hier sind Strategien zur Fachkräftesicherung gefragt.

Es gilt, Personen ohne abgeschlossene Berufsausbildung weiterzuqualifizieren, um deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Der Band erläutert theoretische Grundlagen, nimmt Bezug zur aktuellen Weiterbildungsbeteiligung Geringqualifizierter und zeigt zukünftigen Handlungsbedarf auf.


Weitere InfosFlyerPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Martin Baethge ist seit 2006 Präsident des Soziologischen Forschungsinstituts Göttingen (SOFI).

Eckart Severing leitet das Forschungsinstitut betriebliche Bildung (f-bb) und ist Mitglied der Geschäftsleitung des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft.

E-Book Einzelbeitrag

Baethge, Martin; Severing, Eckart
Sicherung des Fachkräftepotenzials durch Nachqualifizierung
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 7-16
Preis
kostenlos