ARTIKELDETAILS

Nicole C. Krämer, Nicole Sträfling, Nils Malzahn, Tina Ganster, Ulrich H. Hoppe (Hg.)

Lernen im Web 2.0

Erfahrungen aus Berufsbildung und Studium

2014, 259 Seiten

Reihe: Berichte zur beruflichen Bildung

Artikelnummer: 111-058w

Buch:
ISBN: 978-3-7639-1160-8
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5247-2
DOI: 10.3278/111-058w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
29,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
29,90 €
Anzahl
E-Book Einzelbeitrag
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Good Practices im webgestützten Lernen

  • Forschung zur Berufs- und Hochschulbildung trifft Praxis


Der Sammelband stellt den aktuellen Stand der Forschung zur Web 2.0-Lehre in der beruflichen Bildung und im Hochschulbereich vor. Zum einen werden Ansätze präsentiert, die wissenschaftliche und praktische Erfahrungen miteinander verknüpfen und die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppen im Lernkontext berücksichtigen. Projekte aus dem Förderprogramm des BMBF zur Weiterentwicklung und zum Einsatz von Web 2.0-Technologien in der beruflichen Qualifizierung sind mit eigenen Kapiteln vertreten. Außerdem werden Ergebnisse aus der Forschung präsentiert, aus denen sich in der Praxis anwendbare didaktische Kriterien ableiten lassen. Weiterhin werden für den Hochschulbereich als auch für den Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung zielgruppen- und situationsspezifische Aspekte diskutiert, die für die Etablierung von Web 2.0-Lehre relevant sind.


Zitiervorschlag

Krämer, N./Sträfling, N./Malzahn, N. u.a. (Hg.): Lernen im Web 2.0. Erfahrungen aus Berufsbildung und Studium. Bielefeld 2014. DOI: 10.3278/111-058w

Weitere InfosPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Nicole C. Krämer, Nicole Sträfling und Tina Ganster sind in der Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaft an der Universität Duisburg-Essen tätig.

Nils Malzahn arbeitet in der Abteilung Kooperative und lernunterstützende Systeme an der Universität Duisburg-Essen.

Heinz Ulrich Hoppe ist Professor in der Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaft an der Universität Duisburg-Essen.

E-Book Einzelbeitrag

Burchert, Joanna; Lübcke, Eileen
Kongruenz oder Korrespondenz?
Soziokulturelle Ökologie als Ansatz zum Verstehen des Web 2.0 in der beruflichen Bildung
Creative Commons Lizenzvertrag
Preis
kostenlos