ARTIKELDETAILS

Martin Kukuk, Reinhard Schüssler, Katharina Spiess, Daniela Wendland

Quantitative Projektion des Qualifikationsbedarfs bis 2010

1999, 105 Seiten

Band-Nr.: 221

Reihe: Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Artikelnummer: 300240

Buch:
ISBN: 978-3-7639-3909-1

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
13,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Beschreibung

Mit dieser Studie legt die Prognos AG eine methodisch neu strukturierte Analyse des Arbeitskräftebedarfs bis zum Jahr 2010 nach Qualifikationsebenen vor. Der Bericht beschränkt sich dabei auf die Projektion der Qualifikationsstruktur der Erwerbstätigen in den alten Bundesländern. In dieser Studie wurden neuere methodische Wege beschritten. Während in früheren Arbeiten aus der Entwicklung der Tätigkeiten und der Verschiebung des Qualifikationsniveaus innerhalb der Tätigkeiten Detailaussagen zum Qualifikationsbedarf erfolgten, wurden hier in einem ersten Schritt zusätzliche Einflußfaktoren auf ihre Erklärungskraft hinsichtlich des qualifikatorischen Wandels im Beschäftigungssystem untersucht. In einem zweiten Schritt wurden alle Faktoren mit hoher Erklärungskraft in den Projektionsansatz implementiert. Somit handelt es sich bei der vorliegenden Studie um mehr als eine bloße Projektion der qualifikationsspezifischen Arbeitskräftenachfrage.


Zitiervorschlag

Kukuk, M./Schüssler, R./Spiess, K. u.a.: Quantitative Projektion des Qualifikationsbedarfs bis 2010. Bielefeld 1999. ISBN: 978-3-7639-3909-1