ARTIKELDETAILS

Heike Solga, Reinhold Weiß (Hg.)

Wirkung von Fördermaßnahmen im Übergangssystem

Forschungsstand, Kritik, Desiderata

2015, 168 Seiten

Reihe: Berichte zur beruflichen Bildung

Institution: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Artikelnummer: 111-078

Buch:
ISBN: 978-3-7639-1181-3
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5658-6

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
27,80 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
27,80 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Forschungsdesiderata zum Übergangssystem

  • Ergebnisse aus dem Netzwerk AGBFN


Das Übergangssystem zwischen Schule und Berufsausbildung steht im Ruf, eine kostspielige Warteschleife für Jugendliche zu sein. Trotzdem scheint sich dieser Bereich dauerhaft im Bildungssystem zu etablieren.

In dem Band wird der Forschungsstand zum Übergangssystem anhand von Beispielen analysiert und die Ergebnisse werden zu einer Zwischenbilanz verdichtet.

Die Beiträge zeigen, dass eine begleitende evidenzbasierte Forschung zu den vielschichtigen Maßnahmen des Übergangssystems notwendig ist. Indikatoren für gute und erfolgreiche Bildungsmaßnahmen werden gefordert.

Die referierten Beiträge des Sammelbandes basieren auf Vorträgen einer Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Berlin (WZB) und dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).


Weitere InfosFlyerPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Heike Solga (Prof. Dr.) ist Direktorin der Abteilung Ausbildung und Arbeitsmarkt am Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Berlin.

Reinhold Weiß (Prof. Dr.) ist wissenschaftlicher Direktor des Bundesinstituts für Berufsbildung.