ARTIKELDETAILS

Carolin Kunert, Angelika Puhlmann (Hg.)

Die praktische Seite der Berufsorientierung

Modelle und Aspekte der Organisation von Praxiserfahrungen im Rahmen der Berufsorientierung

2014, 178 Seiten

Reihe: Berichte zur beruflichen Bildung

Artikelnummer: 111-069

Buch:
ISBN: 978-3-7639-1171-4
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5476-6
E-Book Einzelbeitrag (PDF):
DOI: 10.3278/111-069w015

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
26,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
26,90 €
Anzahl
E-Book Einzelbeitrag (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Berufsorientierung mit Praxisbezug

  • Projektberichte


Während der Berufsorientierung sind praktische Erfahrungen in der Arbeitswelt besonders wichtig. Allerdings sind die Ansätze vielfältig und sehr unterschiedlich. Wie kann das Thema "Praxiserfahrung in der Berufsorientierung" organisiert werden?

 

Die Herausgeberinnen ordnen den aktuellen Stand sechs Aspekten zu:

1. Programmatische Organisation

2. Betriebspraktika

3. Regionale Berufsorientierung

4. Betriebsprojekte zur Berufsorientierung

5. Persönliche Begleitung

6. Elternunterstützung

 

Autoren aus dem BIBB, von Bildungsanbietern, aus Unternehmen und der universitären Forschung berichten über ihre Projekterfahrungen zum Thema.


Das sagt die Presse

"Insgesamt gibt das Werk aufschlussreiche Impulse für Anwender und sonstige am Thema Berufsorientierung Interessierte."

Julian Decius, social.net, 01.07.2015

Zitiervorschlag

Kunert, C./Puhlmann, A. (Hg.): Die praktische Seite der Berufsorientierung. Modelle und Aspekte der Organisation von Praxiserfahrungen im Rahmen der Berufsorientierung. Bielefeld 2014. ISBN: 978-3-7639-1171-4

Weitere InfosFlyerPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Carolin Kuhnert und Angelika Puhlmann sind wissenschaftliche Mitarbeiterinnen im Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn.