ARTIKELDETAILS

Klaus Jenewein, Herbert Henning (Hg.)

Kompetenzorientierte Lehrerbildung

Neue Handlungsansätze für die Lernorte im Lehramt an berufsbildenden Schulen

2015, 346 Seiten

Band-Nr.: 39

Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation

Artikelnummer: 6004430

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5448-3
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5449-0
DOI: 10.3278/6004430w
E-Book Einzelbeitrag (PDF):
DOI: 10.3278/6004430w018

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
34,00 €
Anzahl
E-Book Einzelbeitrag (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Lehrerausbildung für berufsbildende Schulen

  • Berufspädagogische Kompetenzen


Die Lehrerausbildung für berufsbildende Schulen in Deutschland steht vor Problemen: Durch die starke Koppelung an die allgemeine Lehrerausbildung ist eine berufspädagogische Professionalisierung nur in Ansätzen realisierbar.

 

Die Beiträge des Sammelbandes diskutieren die Möglichkeiten eines übergreifenden Gesamtcurriculums. Sie berücksichtigen dabei die aktuelle Kompetenzdiskussion in der Lehrerausbildung ebenso wie den Bereich Berufspädagogik/Ausbildung. Vorgestellt werden Überlegungen zu einem übergreifenden Ansatz für Ausbildungsphasen und Lernorte. Die Beiträge fokussieren die Ausbildungssituation in Sachsen-Anhalt und binden unveröffentlichte empirische Studien aus Rheinland-Pfalz und Thüringen ein.


Zitiervorschlag

Jenewein, K./Henning, H. (Hg.): Kompetenzorientierte Lehrerbildung. Neue Handlungsansätze für die Lernorte im Lehramt an berufsbildenden Schulen. Bielefeld 2015. ISBN: 978-3-7639-5448-3

Autor:in/Herausgeber:in

Klaus Jenewein ist Hochschullehrer am Institut für Berufs- und Betriebspädagogik der Universität Magdeburg.

Herbert Henning ist Hochschullehrer am Institut für Algebra und Geometrie der Fakultät für Mathematik an der Universität Magdeburg.