ARTIKELDETAILS

Michael Scharpf, Andreas Frey (Hg.)

Vom Individuum her denken

Berufs- und Bildungsberatung in Wissenschaft und Praxis

Buch:
ISBN: 9783763970063
E-Book (PDF):
ISBN: 9783763970070
DOI: 10.3278/6004851w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
69,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Pionier der akademischen Beratungswissenschaft

    Wissenschaftlich fundierte Berufsorientierung und -beratung

    Theorie-Praxis-Dialog in der Beratung


Bernd-Joachim Ertelt hat in der akademischen Lehre und Forschung zur Berufsberatung national sowie international Maßstäbe gesetzt. Auch die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit hat er maßgeblich geprägt.

Der Sammelband mit deutsch-, englisch- und französischsprachigen Fachbeiträgen aus Wissenschaft und Praxis gliedert sich in drei Teile. Im Abschnitt zu theoretischen Aspekten der Berufs- und Bildungsberatung liegt der Fokus auf Grundsatzfragen des beraterischen Handelns, verschiedenen Beratungsansätzen und der Bedeutung von Beratung für Personen und in der Arbeitswelt. Im zweiten Teil diskutieren die Autor:innen aktuelle Entwicklungen und Forschungsergebnisse der Berufs- und Bildungsberatung. Persönliche Hommagen und Erinnerungen an Ertelts Verdienste runden die Festschrift zu seinem 80. Geburtstag ab.


Zitiervorschlag

Scharpf, Michael & Frey, Andreas (Hg.) (2021). Vom Individuum her denken. Berufs- und Bildungsberatung in Wissenschaft und Praxis (1. Aufl.). Bielefeld: wbv Publikation.

Weitere InfosWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Prof. Dr. Andreas Frey ist Rektor der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit und Professor für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Berufs- und Wirtschaftspädagogik/Empirische Bildungsforschung. Er forscht zu Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Kompetenzmanagement und -diagnostik, Prüfungsverfahren, überfachlichen Kompetenzen sowie über Jugendliche mit Abbruchsrisiko.

 

Prof. Dr. Michael Scharpf lehrt seit 2008 an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit mit dem Schwerpunkt Public Management (Unternehmenssteuerung, Rechnungswesen und Controlling). Weitere Forschungen betreibt er in den Bereichen Management, Beratung und Entwicklung von Curricula.