Neu im wbv ShopPublikationen online bestellen

ARTIKELDETAILS

Till Mischler

Die Attraktivität von Ausbildungsberufen im Handwerk

Eine empirische Studie zur beruflichen Orientierung von Jugendlichen

2017, 180 Seiten

Reihe: Berichte zur beruflichen Bildung

Institution: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Artikelnummer: 111-086

Buch:
ISBN: 978-3-7639-1189-9
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5894-8
DOI: 10.3278/111-086w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
36,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
36,90 €
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Ergebnisse einer breit angelegten Umfrage

  • Strategien zur Problemlösung


Wie beeinflusst das Bild, das Jugendliche von Handwerksberufen haben, ihre Berufsorientierung und Berufswahl? In der Dissertation wertet der Autor eine Befragung von fast 2.000 Schülerinnen und Schülern aus. Die Ergebnisse zeigen, dass viele Jugendliche veraltete Bilder von Handwerksberufen haben, die Berufe durch falsche Vorstellungen als wenig attraktiv wahrnehmen und den Grad der technischen Neuerungen im Handwerk unterschätzen. Till Mischler ordnet die Ergebnisse seiner empirischen Studie in die neue Entwicklung der Strukturen des (Berufs-)Bildungssystems ein. Vor dem Hintergrund des Nachwuchskräftemangels in Teilen des Handwerks diskutiert er Strategien zur Lösung des Problems.


Weitere InfosPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Dr. Till Mischler ist Handwerksreferent im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz.