wbv ShopPublikationen online bestellen

Neuerscheinungen

ARTIKELDETAILS

Antonia Scholkmann, Sabine Brendel, Tobina Brinker, Robert Kordts-Freudinger (Hg.)

Zwischen Qualifizierung und Weiterbildung

Reflexionen zur gekonnten Beruflichkeit in der Hochschuldidaktik

2018, 290 Seiten

Band-Nr.: 134

Reihe: Blickpunkt Hochschuldidaktik

Artikelnummer: 6004604w

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5939-6
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5940-2
DOI: 10.3278/6004604w
E-Book (EPUB):
ISBN: 978-3-7639-5987-7

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
34,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
34,90 €
Anzahl
E-Book (EPUB)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
34,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Historie der Hochschuldidaktik

  • Beispiele aus Deutschland und Schweden

  • Qualifizierungsempfehlungen


Qualifizierung für die Hochschuldidaktik ist Thema dieses Sammelbandes, der sich in drei Teile gliedert: Im ersten Abschnitt wird die Historie der Disziplin anhand von Interviews mit Vertretern der ersten Phase der deutschen Hochschuldidaktik in den Blick genommen. Dabei werden aktuelle Herausforderungen und Entwicklungschancen ebenso berücksichtigt wie Ziele und Möglichkeiten. Im zweiten Teil untersuchen die Autor:innen in drei aufeinander aufbauenden Beiträgen Grundlagen für mögliche Entwicklungspfade von Weiterbildung und Qualifizierung hochschuldidaktisch Tätiger. Neben den deutschsprachigen Beiträgen erweitert eine Untersuchung aus Schweden den Blick auf internationale Entwicklungen in der hochschuldidaktischen Community. Der dritte Part bietet Empfehlungen der Herausgebenden zur Qualifizierung und Weiterbildung von hochschuldidaktisch tätigen Personen.


Weitere InfosLeseprobe

Autor:in/Herausgeber:in

Prof. Dr. Antonia Scholkmann (Jg. 1973), Dipl.-Psych., forscht und lehrt im Bereich Organisational Learning and Learning Processes am Department for Learning and Philosophy der Universität Aalborg/Dänemark.

 

Dr. phil. Sabine Brendel (Jg. 1961), Dipl.-Päd., ist als freiberufliche Dozentin, Moderatorin, Coach und Supervisorin tätig.

 

Prof. Dr. phil. Tobina Brinker (Jg. 1960) ist Geschäftsführerin des Netzwerks hdw nrw -Hochschuldidaktische Weiterbildung der 20 Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Dr. Robert Kordts-Freudinger (Jg. 1980) ist General Programme Manager an der Universität St. Gallen (HSG), Bereichsleiter des Instituts für Wirtschaftspädagogik der HSG.