Neu im wbv ShopPublikationen online bestellen

ARTIKELDETAILS

Sven Schulte

Ausbildungsreife: Bewertung eines Konstruktes

Die Indikatoren der Bundesagentur für Arbeit im mehrperspektivischen Vergleich

2018, 295 Seiten

Band-Nr.: 49

Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation - Dissertationen und Habilitationen

Artikelnummer: 6004632

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5932-7
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5933-4
DOI: 10.3278/6004632w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
39,00 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
39,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Quantitative Befragung

  • Empfehlung für inklusive Ausbildungsansätze


Ob das Konstrukt der Ausbildungsreife ein objektiver Maßstab ist, untersucht der Autor in seiner Dissertation. Auf Basis einer quantitativen Befragung zeigt er, dass die unterschiedliche Beurteilung und das Verständnis von Ausbildungsreife deutlich von der Perspektive des Betrachtenden geprägt sind. Die verschiedenen Blickwinkel führen dazu, dass es kein einheitliches Ergebnis gibt, um mit allen Merkmalen ein einzelnes Konstrukt zu beschreiben. In seinem Fazit empfiehlt der Autor die Überarbeitung des Kriterienkatalogs zur Ausbildungsreife und eine Erweiterung um inklusive Ausbildungsansätze sowie neue methodische Verfahren.


Autor:in/Herausgeber:in

Dr. Sven Schulte ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für internationale Bildungskooperationen, Berufs- und Betriebspädagogik an der Universität Dortmund.