Neu im wbv ShopPublikationen online bestellen

ARTIKELDETAILS

Marcus Eckelt, Kirsten Lehmkuhl, Stefan Wolf (Hg.)

Duale Ausbildung im Tourismus - das Projekt MENDI

Deutsch-griechische Kooperation in der beruflichen Bildung

2018, 237 Seiten

Band-Nr.: 46

Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation

Artikelnummer: 6004608

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5859-7
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5860-3

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
44,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
44,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Bildungstransfer

  • Modernisierung der Tourismusberufe


Der Projektbericht ist eine Zusammenfassung zum Bildungstransfer deutscher Ausbildungselemente in das griechische Berufsbildungssystem. Das Projekt MENDI hat zum Ziel, Teile des deutschen dualen Ausbildungssystems auf die griechischen Tourismusberufe zu übertragen. Dazu gehören der Aufbau von Berufsfachschulen und die Kooperation mit Betrieben zur Förderung des arbeitsplatzorientierten Lernens.

 

Die deutschen und griechischen Autorinnen und Autoren schreiben mit wissenschaftlicher Expertise und aus praktischer Erfahrung über das Projekt. Das Themenspektrum umfasst theoretische Überlegungen zu Grenzen und Möglichkeiten des Bildungstransfers, Bewertungen zur Rolle der dualen Ausbildung in Griechenland bis hin zur perspektivischen Modernisierung der griechischen Tourismuswirtschaft.

 

Die Ergebnisse dieser griechisch-deutschen Bildungszusammenarbeit sind teilweise in englischer Sprache verfasst.


Autor:in/Herausgeber:in

Dr. Markus Eckelt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaften an der Technischen Universität Berlin sowie in der wissenschaftlichen Begleitung des Projekts MENDI.

 

Prof.in Dr.in Kirsten Lehmkuhl leitet das Fachgebiet Schul- und Berufspädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft der Technischen Universität Berlin ist Mitarbeiterin in der wissenschaftlichen Begleitung des Projekts MENDI.

 

Dr. Stefan Wolf ist Privatdozent an der Technischen Universität Berlin sowie Projektleiter der wissenschaftlichen Begleitforschung im Projekt MENDI.