Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Herbert Loebe, Eckart Severing (Hg.)

Gender Management im Unternehmen

Bedarf, Implementierungsstrategien, Perspektiven

2014, 52 Seiten

Band-Nr.: 59

Reihe: Leitfaden für die Bildungspraxis

Artikelnummer: 6004390

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5289-2
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5290-8
DOI: 10.3278/6004390w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
22,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
22,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • genderspezifische Unterschiede im Unternehmen nutzen

  • Umsetzungsbeispiele aus der Praxis


Vor dem Hintergrund eines sinkenden Arbeitskräftepotenzials wird es immer wichtiger, das Beschäftigungspotenzial von Frauen auszuschöpfen. Gender Management als Unternehmensstrategie zielt nicht darauf, bestehende Unterschiede zwischen Männern und Frauen abzubauen, sondern die Stärken des jeweiligen Geschlechts zum Wohle der Mitarbeiter und des Unternehmens optimal zu nutzen.

Die Maßnahmen sollen die Arbeitszufriedenheit erhöhen, Fachkräfte langfristig binden und Betriebsklima und Unternehmenskultur nachhaltig verbessern.

Der Leitfaden wendet sich an Personalverantwortliche und Geschäftsleitungen des Mittelstands.


Zitiervorschlag

Claus, T./Döring, O./Freckmann, B. u.a.: Gender Management im Unternehmen. Bedarf, Implementierungsstrategien, Perspektiven. Bielefeld 2014. ISBN: 978-3-7639-5289-2

Weitere InfosPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Thomas Claus ist Geschäftsführer des Gender-Instituts Sachsen-Anhalt.

 

Ottmar Döring ist stellvertretender Geschäftsführer des Forschungsinstituts Betriebliche Bildung (f-bb).

 

Brigitta Freckmann ist Mitarbeiterin im Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb).

 

Isabell Klingert ist Lehrbeauftragte am Lehrstuhl Soziologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.