Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Jens Stephani

Aspects of wage dynamics in Germany

2014, 144 Seiten

Band-Nr.: 350

Reihe: IAB-Bibliothek (Dissertationen)

Artikelnummer: 300858w

Creative Commons Lizenzvertrag
Aspects of wage dynamics in Germany von Stephani, Jens steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
Buch:
ISBN: 978-3-7639-4087-5
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4088-2
DOI: 10.3278/300858w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
22,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Lohnwachstum und Aufstiegsmobilität von Geringverdienern

  • Dissertation


Dieses Buch thematisiert verschiedene Aspekte der Lohndynamik in Deutschland. Während der Hauptteil des Buches sich mit dem Lohnwachstum und der Aufstiegsmobilität von Geringverdienern beschäftigt, analysiert ein kleinerer Teil die Entwicklung der Lohneffekte der Tarifbindung für alle Beschäftigten.

Unter anderem wird gezeigt, dass die Aufstiegsmobilität von Geringverdienern in besser bezahlte Jobs kein lediglich temporäres Phänomen ist, sondern für diese Beschäftigten zu längerfristig höheren Lohnniveaus führen kann. Das Lohnwachstum von Geringverdienern hängt allerdings von anderen betrieblichen Einflussfaktoren ab als das Lohnwachstum von Besserverdienern. Auch Persönlichkeitsmerkmale wie zum Beispiel die individuelle Kontrollüberzeugung beeinflussen die Aufstiegsmobilität von Geringverdienern. Weiterhin zeigen die Analysen, dass trotz des kontinuierlichen Rückgangs des gewerkschaftlichen Organisationsgrads und der Tarifbindung im letzten Jahrzehnt weiterhin eine - wenn auch geringe - positive Lohnprämie der Tarifbindung existiert.


Verkaufshinweise

Die IAB-Bibliothek können Sie gerne als Reihe beziehen. Sie werden dann automatisch mit jeder neuen Ausgabe auf Rechnung beliefert. Für jeden neu erscheinenden Titel gewähren wir einen Nachlass von 20 % auf den Einzelverkaufspreis. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an den IAB-Bestellservice.


Weitere InfosPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Jens Stephani ist Referent in der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg.