Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Herbert Loebe, Eckart Severing (Hg.)

Erfolgreich ausbilden!

Motivieren - fördern - Konflikte lösen

2010, 70 Seiten

Leitfaden für die Bildungspraxis

Band-Nr.: 37

Reihe: Leitfaden für die Bildungspraxis

Artikelnummer: 6001986w

E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4473-6
DOI: 10.3278/6001986w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
19,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Jugendliche mit besonderem Förderbedarf im Betrieb erfolgreich ausbilden!

  • Schwierige Situationen meistern und externe Hilfen nutzen

  • Methodenkoffen für die Ausbildungspraxis


Der Leitfaden gibt dem Ausbildungspersonal Tipps und Konzepte an die Hand, um Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf eine erfolgreiche Ausbildung zu ermöglichen. Er stellt ein pädagogisches Konzept vor, liefert praxisgerechte Methoden zur Aktivierung und Motivation der Auszubildenden und enthält Materialien zum Umgang mit Konflikten. Die Darstellung betriebsexterner Unterstützungsmöglichkeiten für schwierige Ausbildungssituationen ergänzt den Leitfaden. Eine Übersicht geeigneter Ausbildungsberufe für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf erleichtert die Personalauswahl und hilft auch den Akteuren der Benachteiligtenförderung in Vermittlungsstellen und überbetrieblichen Ausbildungsstätten. So sichern kleine und mittlere Unternehmen in Zeiten sinkender Schulabgängerquoten ihren Bedarf an Nachwuchskräften in der Ausbildung.


Das sagt die Presse

Für Lehrkräfte von Abschlussklassen an Haupt- und Förderschulen eine wichtige Hilfe ihrer beratenden Arbeit.

VBE "zeitnah"

Zitiervorschlag

Küfner, C./Metzger, U./Stoecker, D. u.a.: Erfolgreich ausbilden Motivieren - fördern - Konflikte lösen. Bielefeld 2010. DOI: 10.3278/6001986w

Autor:in/Herausgeber:in

Christine Küfner, Uta Metzger und Heiko Weber sind wissenschaftliche Mitarbeiter des f-bb.