Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Willy Christian Kriz

THE SHIFT FROM TEACHING TO LEARNING:

Individual, Collective and Organizational Learning through Gaming Simulation

2014, 380 Seiten

Artikelnummer: 6004422w

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5420-9
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5421-6
DOI: 10.3278/6004422w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
39,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
39,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Sammelband zum Status Quo der Planspielforschung

  • Konferenzband zum 45-jährigen Bestehen der International Simulation and Gaming Association (ISAGA)


Der Sammelband präsentiert ausgewählte Beiträge zur Forschung und Praxis von Planspielen. Alle Artikel wurden als Full Paper zur Konferenz "The Shift from Teaching to Learning: Individual, Collective and Organizational Learning through Gaming & Simulation" eingereicht. Die Tagung der International Simulation and Gaming Association fand im Juli 2014 statt. Die reviewten Beiträge präsentieren innovative Ideen zur Arbeit mit Planspielen und decken weite Themenfelder wie Lernnutzen, Planspiele für Wirtschaft und Management, Logistik, Stadtplanung und Umwelt ab. Einige Autoren befassen sich darüber hinaus mit der Theorie, Forschung und Praxis der Planspielentwicklung. Die vollständigen Konferenzbeiträge sowie die Zusammenfassungen der Workshops und der vorgestellten Poster sind auf einer CD-Rom verfügbar, die ebenfalls im W. Bertelsmann Verlag erscheint.


Zitiervorschlag

Kriz, W.: THE SHIFT FROM TEACHING TO LEARNING:. Individual, Collective and Organizational Learning through Gaming Simulation. Bielefeld 2014. DOI: 10.3278/6004422w

Weitere InfosPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Willy C. Kriz ist Hochschullehrer für Management und Business Administration an der Fachhochschule Vorarlberg in Dornbirn, Österreich. Seine Forschungsschwerpunkte sind Unternehmensführung und Management.