Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Herbert Loebe, Eckart Severing (Hg.)

Demografiefeste Personalpolitik in der Altenpflege

Handlungsbedarf erfassen

2010, 58 Seiten

Band-Nr.: 39

Reihe: Leitfaden für die Bildungspraxis

Artikelnummer: 6004050

Buch:
ISBN: 978-3-7639-4274-9
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4442-2
DOI: 10.3278/6004050w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
nicht mehr lieferbar
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
17,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

In den Pflegeberufen wird zukünftig eine geringere Zahl von Berufseinsteigern einer stetig wachsenden Zahl pflegebedürftiger Älterer gegenüberstehen. Dem Fachkräftemangel in der Pflege kann nur wirkungsvoll entgegengewirkt werden, wenn die erfahrenen Kräfte länger als bisher im Beruf verbleiben. Dieser Leitfaden für Führungskräfte in der Altenpflege basiert auf den Forschungsergebnissen und Praxiserfahrungen aus dem Projekt "Älter werden in der Pflege". Er unterstützt bei der Analyse der neuen Leistungsanforderungen und Leistungsbedingungen und stellt zwei geeignete Instrumente vor:

Die Alterstrukturanalyse ermöglicht einen analytischen Blick auf die aktuellen Personalstrukturen. Sie macht mögliche Risikofaktoren hinsichtlich des Personalbestands transparent.

Mit Hilfe der demografiebezogenen Arbeitssituationsanalyse lässt sich die Belastungssituation im Unternehmen abbilden und der betriebsspezifische Handlungsbedarf ableiten. Darüber hinaus gibt das Buch Hinweise zu Lösungsstrategien und zu weiterführenden Informationsquellen und Materialien.


Das sagt die Presse

"Der Leitfaden ist ein gutes Werkzeug..."

"...dringend allen entsprechenden Einrichtungen zu empfehlen"

Prof. Dr. Rüdiger Falk, FH Koblenz

Zitiervorschlag

Gerisch, S./Knapp, K.: Demografiefeste Personalpolitik in der Altenpflege. Handlungsbedarf erfassen. Bielefeld 2010. ISBN: 978-3-7639-4274-9

Autor:in/Herausgeber:in

Silvia Gerisch und Kornelius Knapp sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb). Karin Töpsch ist selbstständige Trainerin und Beraterin für Gesundheitsmanagement und Organisationsentwicklung.