Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Karin Büchter, Peter Dehnbostel, Georg Hanf (Hg.)

Der Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR)

Ein Konzept zur Erhöhung von Durchlässigkeit und Chancengleichheit im Bildungssystem?

2012, 422 Seiten

Reihe: Berichte zur beruflichen Bildung

Artikelnummer: 111-053w

Buch:
ISBN: 978-3-7639-1155-4
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5084-3
DOI: 10.3278/111-053w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
34,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
34,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Der DQR als Reformmodell

  • Erfahrungen aus Deutschland und Europa


Der Deutsche Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (DQR) bietet ein Konzept, um formelle und informelle Kompetenzen zu bewerten und innerhalb Europas vergleichbar zu machen.

Die Beiträge dieses Sammelbandes basieren auf Vorträgen einer Vorlesungsreihe der Helmut-Schmidt-Universität aus dem Jahr 2010/11. Sie beschäftigen sich aus verschiedenen Perspektiven mit der Struktur und Gestaltung des DQR und seinen Umsetzungsmöglichkeiten. Weitere Beiträge geben Impulse zum Entwicklungsprozess und zur künftigen Nutzung des DQR als Reforminstrument. Europäische Erfahrungen mit der Validierung von nicht-formalen und informellen Kompetenzen ergänzen den Band.


Zitiervorschlag

Büchter, K./Dehnbostel, P./Hanf, G. (Hg.): Der Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR). Ein Konzept zur Erhöhung von Durchlässigkeit und Chancengleichheit im Bildungssystem?. Bielefeld 2012. DOI: 10.3278/111-053w

Autor:in/Herausgeber:in

Karin Büchter ist Professorin für Bildungs- und Erziehungswissenschaft an der Universität der Bundeswehr in Hamburg. Peter Dehnbostel ist Professor für Berufs- und Arbeitspädagogik an der Universität der Bundeswehr in Hamburg. Georg Hanf ist Mitarbeiter des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) in Bonn.