Rolf Jungnickel, Thomas Straubhaar, Elmar Hönekopp (Hg.)

Internationalisierung der Arbeitsmärkte

Die Internationalisierung des wirtschaftlichen Geschehens ist kein so neues Phänomen. Sie hat in den letzten zehn bis fünfzehn Jahren erheblich an Bedeutung zugenommen. Auch in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung bekommt die Internationalisierung einen zunehmenden Stellenwert. Allerdings ist festzustellen, dass die Auswirkungen dieser Entwicklungen und auch das Verständnis dessen, was Internationalisierung von Arbeitsmärkten eigentlich bedeutet, bisher recht wenig wissenschaftlich diskutiert wird. Die Beiträge dieses Bandes versuchen, sich dem Thema von den verschiedensten Seiten intensiv anzunähern. Der Blick soll hierbei für die Breite der Thematik geschärft werden: für die verschiedenen Facetten des Internationalisierungsprozesses selbst; für den Zusammenhang zwischen Internationalisierung und allgemeinen Trends der Wirtschaft und Gesellschaft sowie für die Breite der betroffenen Politikbereiche.

Buch

13,90 €

Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen

versandkostenfrei

lieferbar

Bibliografische Angaben

  • Reihe: Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
  • Band: 282
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 01.04.2004
  • Umfang: 404 Seiten
  • Artikelnr: 300301
  • ISBN (Print): 9783763939701
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch

Artikel weiterempfehlen