Jahrestagung Sektion Erwachsenenbildung 2017

Jahrestagung Sektion Erwachsenenbildung
"Beratung im Kontext des Lebenslangen Lernens: Konzepte, Organisation, Politik, Spannungsfelder"
27. – 29.09.2017, Heidelberg

eb2017.de

Als Fachverlag mit erziehungswissenschaftlichem Schwerpunkt stellen wir Ihnen auf unserem Stand das wbv-Verlagsprogramm vor. Sie finden dort den aktuellen und relevanten Stand der Forschung aus dem umfangreichen Feld der Erwachsenenbildung.

Themen sind unter anderem:

  • Alphabetisierung und Grundbildung
  • Lehren und Lernen
  • Bildungsberatung
  • Lebenslanges Lernen
  • Demografie
  • Erwachsenenbildungssystem

Buchtipps zur Sektionstagung

Unser EngagementPosterpreis

Im Rahmen der Jahrestagung findet eine Postersession zum Thema "Beratung im Kontext des Lebenslangen Lernens" statt.

Die Postersession bietet als zusätzliches und eigenständiges Präsentationsformat Raum für Beiträge, mit dem Ziel der Information bzw. des Austauschs über aktuell laufende oder kürzlich abgeschlossene Forschungsprojekte zum Tagungsthema sowie darüber hinaus.
Sie richtet sich an den wissenschaftlichen Nachwuchs und an etablierte Forscherinnen und Forscher.

Mit dem Posterpreis werden herausragende laufende oder kürzlich abgeschlossene Forschungsprojekte in der Erwachsenenbildung prämiert. Wir freuen uns, diesen Preis nun zum zweiten Mal sponsern zu können.

PreisträgerPosterpreis

  1. Dr. Tim Stanik (Universität Tübingen)
    Institutionelle Merkmale von Beratungen in der Weiterbildung

  2. Dr.in Maria Worf, Stephanie Grützner, Franziska Lorz (TU Chemnitz)
    Die Professionalisierung der Beratung: Ein Vorhaben zwischen Praxis und Forschung

  3. Laura Berndt, Eva-Maria Danzeglocke (DZHW)
    „Noten & Quoten“ Ausdifferenzierung von Beratungsbedarfen im Kontext der Hochschulöffnung

Jahrestagung Sektion ErwachsenenbildungBeratung im Kontext des Lebenslangen Lernens: Konzepte, Organisation, Politik, Spannungsfelder

In diesem Jahr trifft sich die Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften an der Universität Heidelberg.

Die Sektionstagung in Heidelberg will die wechselseitigen Bezüge der Themen Beratung – Organisation – Politik im Kontext der Erwachsenenbildung fokussieren, in denen sich die genannten Entwicklungen vollziehen. Das Feld Beratung in der Erwachsenenbildung soll dabei aus den unterschiedlichen und zum Teil widersprüchlichen disziplinären, institutionellen, gesellschaftlichen und bildungspolitischen Perspektiven und damit verbundenen Spannungsfeldern beleuchtet werden.

Im Rahmen der Jahrestagung findet eine Postersession zum Veranstaltungsthema statt. 

eb2017.de