wbv Media / Bildungs- und Sozialforschung http://www.wbv.de Wed, 22 Aug 2018 09:39:34 +0200 Handbuch Berufsbildungsforschung https://www.wbv.de/artikel/6004601

Erscheinungsjahr: 2018
Die Berufsbildungsforschung hat sich im letzten Jahrzehnt internationalisiert. Das zeigt sich auch in den Beiträgen zur dritten Auflage des Handbuchs Berufsbildungsforschung. Die Autorinnen und Autoren dokumentieren den Status quo in allen Bereichen sowie aktuelle Forschungsprojekte und -methoden und informieren über den Ergebnistransfer in Praxis und Politik. Das Handbuch liefert besonders für die Planung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, Modellversuchen und Pilotprojekten komprimiertes, aktuelles Wissen. Insgesamt haben 119 renommierte Wissenschaftler:innen Beiträge zu den fünf Hauptkapiteln des Handbuchs verfasst: 1. Kapitel: Genese der Berufsbildungsforschung 2. Kapitel: Berufsbildungsforschung und Berufsbildungspraxis 3. Kapitel: Felder der Berufsbildungsforschung 4. Kapitel: Fallbeispiele: Berufsbildungsforschung 5. Kapitel: Forschungsmethoden Zugang zur elektronischen Fassung erhalten Sie bei utb unter utb-shop.de.
Preis: 79,00 €

]]>
Tue, 07 Aug 2018 00:00:00 +0200 Artikelnummer: 6004601 Bildungs- und Sozialforschung
Economic integration of migrants in Germany https://www.wbv.de/artikel/300980 Brenzel, Hanna

Erscheinungsjahr: 2018
Eine erfolgreiche Integration von Migrantinnen und Migranten ist ein zentrales und wichtiges gesellschaftliches Thema, insbesondere wenn durch Migration dem demografischen Wandel und dem drohenden Fachkräftemangel entgegengewirkt werden soll. Dabei kommt der ökonomischen Integration eine Schlüsselfunktion zu, ist sie doch einer der zentralen Mechanismen für eine erfolgreiche gesellschaftliche Integration in modernen Arbeitsgesellschaften. Daher untersucht die vorliegende Arbeit anhand verschiedener Perspektiven die ökonomische Integration von Migrantinnen und Migranten in Deutschland. Hanna Brenzel zeigt, dass Unterschiede in der beruflichen Mobilität die Lohnentwicklung von Migrantinnen/Migranten und Einheimischen beeinflussen, was wiederum zu Lohnunterschieden beiträgt. Zudem werden die Einkommensunterschiede zwischen Migranten und Einheimischen durch unterschiedliche Persönlichkeitsmerkmale beeinflusst. Schließlich verdeutlicht ihre Arbeit, dass Unterschiede in den Arbeitsmarktintegrationsprozessen zwischen Migrantinnen und Migranten, die als Single migrieren und jene, die im Familienkontext migrieren, bestehen. Aufbauend auf diesen drei Haupterkenntnissen fördert Brenzel nicht nur das Verständnis von Lohnunterschieden, sondern erweitert auch das bestehende Wissen um die Integration in den Arbeitsmarkt von oft vernachlässigten Gruppen, indem sie diese in den Vordergrund rückt.
Preis: 24,90 €

]]>
Fri, 29 Jun 2018 00:00:00 +0200 Artikelnummer: 300980 Bildungs- und Sozialforschung
Bildung in Deutschland 2018 https://www.wbv.de/artikel/6001820f

Erscheinungsjahr: 2018
In dieser Dauerbeobachtung des deutschen Bildungssystems führen die Autorinnen und Autoren die Analyse bekannter Indikatoren mit neuen Akzenten fort. Schwerpunktthema der 7. Ausgabe der Studie sind Bildungswirkungen und -erträge. Alle zwei Jahre liefert der Bericht eine Bestandsaufnahme des deutschen Bildungswesens, betrachtet die Bildungsvoraussetzungen, Bildungswege und Bildungsergebnisse von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und verknüpft diese mit Daten der Bildungsinstitutionen sowie weiteren Kontextinformationen (z. B. der Region).
Preis: 69,00 €

]]>
Fri, 22 Jun 2018 00:00:00 +0200 Artikelnummer: 6001820f Bildungs- und Sozialforschung
Bildung in Deutschland 2018 https://www.wbv.de/artikel/6001820fw

Erscheinungsjahr: 2018
In dieser Dauerbeobachtung des deutschen Bildungssystems führen die Autorinnen und Autoren die Analyse bekannter Indikatoren mit neuen Akzenten fort. Schwerpunktthema der 7. Ausgabe der Studie sind Bildungswirkungen und -erträge. Alle zwei Jahre liefert der Bericht eine Bestandsaufnahme des deutschen Bildungswesens, betrachtet die Bildungsvoraussetzungen, Bildungswege und Bildungsergebnisse von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und verknüpft diese mit Daten der Bildungsinstitutionen sowie weiteren Kontextinformationen (z. B. der Region).
Preis: kostenlos

]]>
Fri, 22 Jun 2018 00:00:00 +0200 Artikelnummer: 6001820fw
Urbanization, Commuting and Regional Labor Markets https://www.wbv.de/artikel/300972 Haller, Peter

Erscheinungsjahr: 2018
Deutschland ist durch seine regionale Struktur - mit vielen Zentren intensiver wirtschaftlicher Aktivität - besonders interessant für Analysen zu räumlichen Mechanismen von Städten und zu Wechselwirkungen zwischen Regionen. Mit steigender Bevölkerungszahl in den Städten dient das Pendeln zwischen Wohn- und Arbeitsort als räumlicher Ausgleichsmechanismus und führt zu Interaktionen zwischen regionalen Arbeitsmärkten. Der Autor untersucht, wie lokale Arbeitsmärkte interagieren, wie stark besiedelte Märkte bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz helfen und wie Beschäftigte auf Änderungen ihrer Pendlerdistanzen reagieren. Die verschiedenen Blickwinkel und die Verwendung von Mikro- und georeferenzierten Daten bieten neue empirische Erkenntnisse über die Interaktionen zwischen regionalen Arbeitsmärkten und das Mobilitätsverhalten in Deutschland.
Preis: 24,90 €

]]>
Tue, 10 Apr 2018 00:00:00 +0200 Artikelnummer: 300972 Bildungs- und Sozialforschung
Cohort size and labour- market outcomes https://www.wbv.de/artikel/300969 Roth, Duncan

Erscheinungsjahr: 2018
Welche Auswirkungen hat die Größe junger Alterskohorten auf die Arbeitsmarktergebnisse dieser Gruppen? In vier Essays untersucht Duncan Roth diesen Zusammenhang auf regionaler Ebene mittels verschiedener mikroökonometrischer Methoden. Betrachtet werden die Löhne, die Höhe von Beschäftigung und Arbeitslosigkeit sowie die Dauer bis zur ersten Beschäftigung nach dem Eintritt in den Arbeitsmarkt. Die einzelnen Komponenten der Arbeit bauen auf dem aktuellen Stand der Literatur auf und behandeln verschiedene Aspekte, die aus Sicht des Autors bisher nicht ausreichend adressiert worden sind.
Preis: 29,90 €

]]>
Wed, 28 Feb 2018 00:00:00 +0100 Artikelnummer: 300969 Bildungs- und Sozialforschung
Berufliche Zukunftsvorstellungen Langzeitarbeitsloser https://www.wbv.de/artikel/6004591 Bonna, Franziska

Erscheinungsjahr: 2018
Im Fokus der Dissertation stehen die Vorstellungen, die Langzeitarbeitslose sich von ihrer beruflichen Zukunft machen. Obwohl sie durchaus Ziele und Berufswünsche haben, gelingt es ihnen nur selten, diese Pläne umzusetzen. In narrativen Interviews lässt die Autorin neun Langzeitarbeitslose auf ihre Berufsbiographie zurückblicken. Aus der Verdichtung der Ergebnisse werden drei Typen von beruflichen Zukunftsvorstellungen abgeleitet. Die Autorin unterscheidet zwischen individuell-selbstbestimmten und institutionalisiert-angepassten Vorstellungen. Zur dritten Kategorie zählt sie diejenigen, die scheinbar keine Vorstellung haben. Die fundierte Arbeit liefert sowohl Erkenntnisse für die Erwachsenenbildung als auch für die Lernforschung im Hinblick auf Langzeitarbeitslose aus einer biographischen und subjektwissenschaftlichen Perspektive.
Preis: 44,90 €

]]>
Thu, 08 Feb 2018 00:00:00 +0100 Artikelnummer: 6004591 Bildungs- und Sozialforschung
Ländermonitor berufliche Bildung 2017 https://www.wbv.de/artikel/6004634 Seeber, Susan; Baethge, Martin; Baas, Meike; Richter, Maria; Busse, Robin; Michaelis, Christian

Erscheinungsjahr: 2017
Wie chancengerecht und leistungsfähig ist die berufliche Bildung in Deutschland? Anhand von Indikatoren vergleicht die Studie das gesamte Berufsausbildungssystem in Deutschland, von der dualen und vollzeitschulischen Ausbildung bis zum Übergangssystem. Die Ergebnisse zeigen, dass in allen Bundesländern die Zahl der Ausbildungsplätze und die Zahl der Ausbildungsbewerber:innen sinken. Jugendliche mit Hauptschulabschluss oder ohne deutsche Staatsangehörigkeit haben Probleme bei der Suche nach einer Lehrstelle oder einem Platz in einer Fachschule. Im Vergleich der Bundesländer spielt der Wohnort eine wichtige Rolle, da die Bildungssysteme der Länder auch in der beruflichen Ausbildung unterschiedlich aufgestellt sind. Der Ländermonitor macht Handlungsbedarfe der Bildungspolitik auf Bundes- und Landesebene sichtbar und stellt Lösungsmöglichkeiten vor. Grundlage der Studie sind statistische Daten des Bundes und der Länder, der Bundesagentur für Arbeit und des Bundesinstituts für Berufsbildung, die von einer Autorengruppe unter Leitung des Soziologischen Forschungsinstituts Göttingen ausgewertet wurden.
Preis: 44,90 €

]]>
Mon, 18 Dec 2017 00:00:00 +0100 Artikelnummer: 6004634 Bildungs- und Sozialforschung
Die Attraktivität von Ausbildungsberufen im Handwerk https://www.wbv.de/artikel/111-086 Mischler, Till

Institution: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Erscheinungsjahr: 2017
Wie beeinflusst das Bild, das Jugendliche von Handwerksberufen haben, ihre Berufsorientierung und Berufswahl? In der Dissertation wertet der Autor eine Befragung von fast 2.000 Schülerinnen und Schülern aus. Die Ergebnisse zeigen, dass viele Jugendliche veraltete Bilder von Handwerksberufen haben, die Berufe durch falsche Vorstellungen als wenig attraktiv wahrnehmen und den Grad der technischen Neuerungen im Handwerk unterschätzen. Till Mischler ordnet die Ergebnisse seiner empirischen Studie in die neue Entwicklung der Strukturen des (Berufs-)Bildungssystems ein. Vor dem Hintergrund des Nachwuchskräftemangels in Teilen des Handwerks diskutiert er Strategien zur Lösung des Problems.
Preis: 36,90 €

]]>
Wed, 13 Dec 2017 00:00:00 +0100 Artikelnummer: 111-086 Bildungs- und Sozialforschung
Armut im Lebensverlauf https://www.wbv.de/artikel/300956 Beste, Jonas

Erscheinungsjahr: 2017
Die Armutsforschung arbeitet mit verschiedenen Messkonzepten und Datenquellen. Jonas Beste beleuchtet die am häufigsten verwendeten Ansätze auf Grundlage des Panels "Arbeitsmarkt und soziale Sicherung" im Vergleich zu anderen Paneldaten. Er benennt Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei der Messung von Armut und beschreibt die verschiedenen Erscheinungsformen von Armut. Damit gewährt er Einblick in folgende Zusammenhänge: Welchen Einfluss hat die verwendete Datenbasis auf das Ergebnis von Armutsanalysen? Wie lässt sich Deprivation im Lebensstandard bestimmen? Wie unterscheidet sich die Armutsdynamik nach verschiedenen Armutskonzepten? Welche Faktoren beeinflussen eine Veränderung des Lebensstandards? Wie erfolgt die Umwandlung von Ressourcen in Lebensstandard und welche Rolle spielen die finanzielle Situation eines Haushalts (Erwerbstätigkeit), individuelle Merkmale einer Person oder regionale Unterschiede?
Preis: 29,90 €

]]>
Fri, 13 Oct 2017 00:00:00 +0200 Artikelnummer: 300956 Bildungs- und Sozialforschung