Joanna Burchert, Michael Sander, Nils Weinowski (Hg.)

Digitalisierung in der Logistikbranche

Impulse für die Aus- und Weiterbildung

Band-Nr.: 59

Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation

Artikelnummer: 6004729

Print:
2021, 203 Seiten, 49,90 €
 
ISBN: 9783763962112
E-Book:
2021, 203 Seiten, kostenlos
 
ISBN: 9783763958917
DOI: 10.3278/6004729w
Print
E-Book
Pressetext
<b>Digitalisierung in der Logistikbranche: Chance für attraktive Ausbildungs- und Arbeitsplätze </b>

Die Transportlogistik leidet unter Fachkräftemangel - wie andere Branchen auch. Welche Möglichkeiten die Digitalisierung für die Gestaltung von attraktiven Arbeitsplätzen und  …mehr
<b>Digitalisierung in der Logistikbranche: Chance für attraktive Ausbildungs- und Arbeitsplätze </b>

Die Transportlogistik leidet unter Fachkräftemangel - wie andere Branchen auch. Welche Möglichkeiten die Digitalisierung für die Gestaltung von attraktiven Arbeitsplätzen und Weiterbildungsangeboten bietet, stellen die Beiträge des Sammelbandes »Digitalisierung in der Logistikbranche« vor. Die digitale Ausgabe steht kostenlos in der »wbv Open Library 2021« zur Verfügung.

Im ersten Abschnitt steht die Rolle von Berufskraftfahrer:innen in Volkswirtschaft, Gesellschaft und Beruf im Mittelpunkt, die anhand einer Sektoranalyse für den Bereich Transportlogistik und im Zusammenhang mit der Entwicklung beruflicher Handlungsfelder beschrieben wird. Die Beiträge des folgenden Abschnitts widmen sich den Auswirkungen der Digitalisierung auf Arbeits- und Geschäftsprozesse von Unternehmen der Transportlogistik und blicken auf die Verschiebungen in den Berufs- und Weiterbildungsprofilen für Berufskraftfahrer:innen und Fachkräfte. Im dritten Abschnitt werden Weiterbildungskonzepte für veränderte Kompetenzbedarfe in der Transportlogistik vorgestellt. Die Inhalte wurden in logistikzentrierten Forschungsprojekten zur beruflichen Qualifizierung, zur Medienkompetenz, zu integrativem Arbeiten und Lernen sowie zum Verhältnis Mensch und Logistik in der Digitalisierung entwickelt. Zu den Konzepten werden erste Erfahrungen aus der praktischen Erprobung reflektiert.

Die präsentierten Forschungsergebnisse wurden mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union (ESF) gefördert.

<b>- Teil der wbv Open Library 2021 -</b>
Der Band erscheint in der »wbv Open Library 2021« als kostenfreies E-Book. Ermöglicht wird die Open Access Veröffentlichung durch ein Netzwerk wissenschaftlicher Bibliotheken und Institutionen, die sich zur Förderung von Open Access in den Geistes- und Sozialwissenschaften zusammengeschlossen haben (www.wbv.de/wbv-open-library.de). Veröffentlich werden wissenschaftliche Publikationen aus den wbv-Programmbereichen Erwachsenenbildung sowie Berufs- und Wirtschaftspädagogik.
Autor:in/Herausgeber:in

Dr.in Joanna Burchert arbeitet als Learning Designerin und Berufsbildungsforscherin bei DEKRA SE.

Michael Sander ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Technik und Bildung (ITB) der Universität Bremen.

Nils Weinowksi ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Technik und Bildung (ITB) der Universität Bremen.

Aus dem Inhalt (u.a.)

Falk Howe
Vorwort

Joanna Burchert, Michael Sander, Nils Weinowski
Einleitung in den Sammelband

Teil I - Analyse des Straßengüterverkehrs und der beruflichen Aufgabenbereiche von Berufskraftfahrer:innen

Nils Weinowski, Michael Sander
Sektoranalyse Straßengüterverkehr: die Funktion von Berufskraftfahrer:innen im deutschen Wirtschaftssystem und Einflüsse auf ihr Berufsbild

Michael Sander, Nils Weinowski
Entwicklung einer Beruflichen Handlungsfeldstruktur für den Beruf Berufskraftfahrerin bzw. -fahrer und der Gebrauchswert für die berufliche Bildung

Teil II - Auswirkungen der Digitalisierung auf Unternehmensprozesse und zukünftige Kompetenzbedarfe

Melanie Schall
Einsatz digitaler Technologien und deren Auswirkungen auf Unternehmensprozesse in der Transport- und Lagerlogistik 5

Adrian Roeske, Sabrina Schlachter, Stefan Welling
Herausforderungen innerbetrieblicher Kommunikation und die Veränderung organisationaler Praxis in der Speditions- und Logistikbranche

Christine Siemer
Zukünftige Kompetenzanforderungen und Weiterbildungsbedarfe in der Transport- und Lagerlogistik: eine branchenspezifische und berufsgruppenvergleichende Analyse

Teil III - Gestaltungsimpulse für die berufliche Aus- und Weiterbildung

Iris Kirchner-Freis
Datenschutzrechtliche Aspekte der Digitalisierung in der Logistikbranche

Joanna Burchert
Mikrodidaktik des Microlearning: Konzepte zur Umsetzung von Arbeitsprozessorientierung in der beruflichen Weiterbildung

Joanna Burchert, Jan Naumann, Nils Petermann, Melanie Schall, Christine Siemer, Nils Weinowski
Selbstgesteuertes Lernen in Transport und Logistik: Gestaltung didaktischer Umsetzungskonzepte auf Basis angebots- und nachfrageorientierter Strategien

Sophia Roppertz
Lehr-lerntheoretische Dimensionen von Erklärvideos und deren Potenziale für die betriebliche Weiterbildung in der maritimen Wirtschaft

Claudia Ball, Matthias Ball, Joanna Burchert, Erik Funke
"Ich weiß, was ich nicht weiß": Reflexion von Konzepten zur Formulierung und spielerischen Darstellung von Kompetenzfortschritten