Herbert Loebe, Eckart Severing (Hg.)

Ressourceneffizienz im Unternehmen

Einsparpotenziale sichtbar machen - Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen motivieren

Band-Nr.: 63

Reihe: Leitfaden für die Bildungspraxis

Artikelnummer: 6004433

Print:
2014, 53 Seiten, 23,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5453-7
E-Book:
2014, 53 Seiten, 23,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5454-4
Print
E-Book
Pressetext
Effizienter Material- und Energieeinsatz ist in vielen Unternehmen bereits Alltag. Besonders die verarbeitende Industrie nutzt die Einsparpotenziale. Aber auch kleine ressourceneffiziente Prozesse auf der Mitarbeiterebene wirken sich positiv auf den Unternehmensgewinn aus. Die Einsparpotentiale  …mehr
Effizienter Material- und Energieeinsatz ist in vielen Unternehmen bereits Alltag. Besonders die verarbeitende Industrie nutzt die Einsparpotenziale. Aber auch kleine ressourceneffiziente Prozesse auf der Mitarbeiterebene wirken sich positiv auf den Unternehmensgewinn aus. Die Einsparpotentiale sind beachtlich: Im Vergleich zur Modernisierung von Fertigungsanlagen bietet ressourcenschonendes Verhalten der Mitarbeitenden ein mittleres Einsparpotenzial bei eher geringem Investitionsaufwand. Der Leitfaden ¿Ressourceneffizienz in Unternehmen¿ stellt Maßnahmen und Instrumente zur Erkennung und Realisierung von Einsparpotenzialen vor.

Der Schwerpunkt des Leitfadens liegt auf Einsparpotenzialen in Arbeitsprozessen mit geringer Automatisierung und hohem Mitarbeitereinfluss, in denen die Maßnahmen kurzfristig mit wenig Kostenaufwand umsetzbar sind. Mit den vorgestellten Methoden und den Vorschlägen zu Visualisierungstechniken und Motivationsanreizen können Geschäftsführer, Betriebsleiter und Personalführer ihre Mitarbeiter für nachhaltiges und materialschonendes Arbeiten sensibilisieren.
Autor:in/Herausgeber:in

Anne Sophie Becker und Matthias Kohl sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Forschungsinstitut Betriebliche Bildung, Nürnberg. Mark Andre Nix, Arnim Reger und Martin Süchting sind wissenschaftliche Mitarbeiter der Universität Bayreuth.

Aus dem Inhalt (u.a.)

Einleitung
Steigerung der Material- und Energieeffizienz als betriebliches Handlungsfeld
Ziele und Aufbau des Leitfadens
1. Einsparpotenziale bestimmen
Materialverschwendungen identifizieren
Energieverschwendungen identifizieren
2. Mitarbeiterpotenzial nutzen
Mitarbeitereinfluss bewerten
Mitarbeiter/-innen motivieren
3. Einsparpotenziale realisieren
Maßnahmen ableiten
Messtechnik auswählen
Visualisierungstechnik auswählen
Visualisierungstechnik zielführend gestalten
4. Ressourceneffizienz erreichen
Erfolg bewerten
Ergebnis sichern
Anhang
Anhang A: Ishikawa-Diagramm Materialverlust
Anhang B: Ishikawa-Diagramm Energieverschwendung
Anhang C: Fehler-Prozess-Matrix
Anhang D: Erhebungsbogen zur Materialeffizienz
Anhang E: Schutzklassen
Weiterführende Informationen und Literatur