Bettina Franzke, Romy Henfling

Interkulturelle Kompetenz Deutschland-Russland

20 Critical Incidents mit Lösungsmustern

Artikelnummer: 6004581

Print:
2017, 150 Seiten, 29,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5848-1
E-Book:
2017, 150 Seiten, kostenlos
 
DOI: 10.3278/6004581w
Print
E-Book
Pressetext
Zeitempfinden, Umgang mit Kritik, Kleidung, Duzen oder Siezen: Alltagsgewohnheiten, Kulturunterschiede und Differenzen bei Selbst- und Fremdbildern sind häufig Anlass für Missverständnisse in deutsch-russischen Begegnungen. In ihrem Buch 'Interkulturelle Kompetenz Deutschland-Russland' zeigen  …mehr
Zeitempfinden, Umgang mit Kritik, Kleidung, Duzen oder Siezen: Alltagsgewohnheiten, Kulturunterschiede und Differenzen bei Selbst- und Fremdbildern sind häufig Anlass für Missverständnisse in deutsch-russischen Begegnungen. In ihrem Buch 'Interkulturelle Kompetenz Deutschland-Russland' zeigen Bettina Franzke und Romy Henfling anhand von 20 Situationsbeschreibungen, sogenannten Critical Incidents (CIs), wie Stolpersteine in deutsch-russischen Begegnungen überwunden werden können. Die CIs, die aus russischer ODER deutscher Perspektive geschrieben sind, fördern Empathie, die Fähigkeit zum Perspektivwechsel und führen zu neuen Sichtweisen in deutsch-russischen Kontakten.

Themen der Fallbeispiele sind Gastfreundschaft und Willkommenskultur, die Zusammenarbeit im Beruf, Fremdbilder, sprachliches Verstehen und der Umgang mit Sprachhürden. Zu jedem der 20 Fälle aus Alltag, Schule und Hochschule werden Fragen und Lösungsmuster dargestellt, mit denen sich Teilnehmende von Sprachkursen und Austauschprogrammen sowie Beschäftigte internationaler Organisationen auf kurze oder längere Aufenthalte in Deutschland und Russland vorbereiten können. Darüber hinaus werfen die Autorinnen einen Blick auf die Chancen und Herausforderungen in deutsch-russischen Interaktionen, stellen Konzepte interkulturellen Lernens vor und informieren über die Entwicklung und Umsetzung von Critical Incidents und die Arbeit mit den CIs.

'Interkulturelle Kompetenz Deutschland-Russland' liefert aktuelles, wissenschaftlich fundiertes Wissen für Aufenthalte in Russland bzw. Deutschland.

Der Band ist als digitale Ausgabe kostenfrei bei wbv-open-access-de verfügbar. Die Druckausgabe ist im Buchhandel oder bei wbv.de/shop zum Preis von 29,90 Euro erhältlich.
Autor:in/Herausgeber:in

Prof. Dr. Bettina Franzke ist Professorin für Interkulturelle Kompetenzen und Diversity-Management an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen.

Romy Henfling ist Lektorin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) am Lehrstuhl für Fremdsprachen und Übersetzen der Uraler Föderalen Universität in Jekaterinburg (Russland).