Birgit Peuker

Die Lehrküche als Fachraum schulischer Berufsorientierung

Eine Untersuchung in Theorie und Praxis

Band-Nr.: 35

Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation - Dissertationen und Habilitationen

Artikelnummer: 6004499

Print:
2016, 380 Seiten, 39,00 €
 
ISBN: 978-3-7639-5646-3
E-Book:
2016, 380 Seiten, kostenlos
 
ISBN: 978-3-7639-5647-0
DOI: 10.3278/6004499w
Print
E-Book
Pressetext
In ihrer Dissertation 'Die Lehrküche als Fachraum schulischer Berufsorientierung' untersucht die Berufspädagogin Birgit Peuker die Ausstattung, Funktion, Nutzung und das didaktische Potenzial des Fachraums Lehrküche an sächsischen Mittelschulen. Ein besonderes Augenmerk legt die Autorin auf die  …mehr
In ihrer Dissertation 'Die Lehrküche als Fachraum schulischer Berufsorientierung' untersucht die Berufspädagogin Birgit Peuker die Ausstattung, Funktion, Nutzung und das didaktische Potenzial des Fachraums Lehrküche an sächsischen Mittelschulen. Ein besonderes Augenmerk legt die Autorin auf die Möglichkeiten, den Fachraum Lehrküche thematisch neu zu besetzen und für die Berufsorientierung in der Schule zu nutzen.

Der Band richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende sowie Lehrkräfte an Schulen, die sich über die Nutzung von Fachräumen für die Berufsorientierung informieren wollen.
Autor:in/Herausgeber:in

Dr. Birgit Peuker ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Berufspädagogik und Berufliche Didaktiken der Technischen Universität Dresden.

Aus dem Inhalt (u.a.)

1. Einleitung
2. Aktueller Forschungsstand
2.1 Die Lehrküche in der Forschung zu schulischer Berufsorientierung
2.2 Die Berufsorientierung in der Forschung zum Lernort Lehrküche
3. Gang der Untersuchung
3.1 Perspektive der Untersuchung
3.2 Forschungsinteresse
3.3 Vorgehensweise der Untersuchung und ihre Fragestellungen
4. Wissenschaftliche Grundlagen
4.1 Schulische Berufsorientierung
4.2 Theorie eines reflexiven Raumeinsatzes
4.3 Forschungsmethodischer Ansatz
5. Untersuchungen fachpraktischen Unterrichts in der Lehrküche hinsichtlich berufsorientierender Merkmale
5.1 Datenerhebung
5.2 Datentransformation und -transkription
5.3 Datenauswertung
5.4 Methodenreflexion
6. Darstellung der Ergebnisse
6.1 Der Lehrplan WTH
6.2 Nicht-teilnehmende Beobachtung
6.3 Unterrichtsmaterialien
7. Beurteilung der Ergebnisse
7.1 Einzelfallbezogene Beurteilung schulischer Berufsorientierung in der Lehrküche
7.2 Kategorienbasierte merkmalsbezogene vergleichende Fallbeurteilung zur Berufsorientierung in der Lehrküche
7.3 Übergeordnete Beurteilung der Berufs- und Arbeitsorientierung im Fachraum "Lehrküche" - Rückschlüsse auf die Theorie
8. Folgerungen für einen berufsorientierenden Unterricht in der Lehrküche
8.1 Die systemvernetzte Lehrküche
8.2 Die gesellschaftsgebundene Lehrküche
8.3 Das Raumverständnis der Lehrküche
8.4 Die Raumatmosphäre der Lehrküche
8.5 Die Lehrküche als inszenierter Handlungsraum
8.6 Die reale Lehrküche für die Berufsorientierung
9. Fazit und Ausblick
Quellenverzeichnis
Anlagen