Alexandra Maßmann

Einflussfaktor subjektives Alter

Effekte auf die Teilnahme an und die Bewertung von Weiterbildungen

Band-Nr.: 2

Reihe: Sozialwissenschaften heute

Artikelnummer: 6004619

Print:
2018, 171 Seiten, 42,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5884-9
E-Book:
2018, 173 Seiten, kostenlos
 
DOI: 10.3278/6004619w
Print
E-Book
Pressetext
Aktives Altern ist ein zentrales Thema für die Weiterbildungsforschung. Alexandra Maßmann zeigt in ihrer Dissertation 'Einflussfaktor subjektives Alter' wichtige neue Aspekte des Themas auf. Sie untersucht die Weiterbildungsteilnahme unter Berücksichtigung des (subjektiven) Alters, indem sie  …mehr
Aktives Altern ist ein zentrales Thema für die Weiterbildungsforschung. Alexandra Maßmann zeigt in ihrer Dissertation 'Einflussfaktor subjektives Alter' wichtige neue Aspekte des Themas auf. Sie untersucht die Weiterbildungsteilnahme unter Berücksichtigung des (subjektiven) Alters, indem sie zentrale Teilnahmeaspekte erfasst: persönliche Übereinstimmung mit Inhalten und didaktischen Arrangements, Funktion des Kursbesuchs sowie Teilnahmemotivation.

Auf Datenbasis zweier Studien, die sie mittels Regressionsanalysen und Strukturgleichungsmodellen auswertet, entwickelt die Autorin neue Untersuchungsperspektiven für die Alters- und Weiterbildungsforschung. In ihren Ergebnissen beschreibt sie das Erkenntnispotenzial des subjektiven Alters als Untersuchungsvariable und skizziert mögliche Forschungsfelder, die unter diesem Aspekt bearbeitet werden könnten.

Die digitale Ausgabe steht kostenlos bei wbv-open-access.de zur Verfügung.
Autor:in/Herausgeber:in

Dr.in Alexandra Maßmann (Jg. 1988) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bildungsforschung der Bergischen Universität Wuppertal. Sie studierte Bildungswissenschaft an der Universität Würzburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Erwachsenen- und Weiterbildung sowie Fragen des Einflusses von Altersvariablen auf Bildungsentscheidungen.

Aus dem Inhalt (u.a.)

Vorwort
Abstract
1 Einleitung
2 Forschungsstand Weiterbildung
2.1 Teilnahme an Weiterbildung
2.1.1 Alter
2.1.2 Erwerbsstatus
2.1.3 Bildungsstatus
2.1.4 Geschlecht
2.1.5 Migrationshintergrund
2.2 Inhalte von Weiterbildung
2.3 Didaktische Arrangements in Weiterbildungsveranstaltungen
2.4 Funktion von Weiterbildung
2.5 Motivation zur Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen
3 Forschungsstand Altersforschung
3.1 Chronologisches vs. subjektives Alter
3.2 Kognitives Alter
3.3 Soziales Alter
3.4 Psychisches Alter
4 Fazit zum Forschungsstand
5 Theorie
5.1 Meta-Theorie - Modell der Selbst-Konkordanz
5.2 Modell der Optimierung durch Selektion und Kompensation
5.3 Selbstbestimmungstheorie der Motivation
5.4 Theoretisches Modell
6 Hypothesen
7 Methoden
7.1 Untersuchungsdesign
7.2 Erhebungsmethoden
7.3 Stichproben
7.4 Auswertungsmethoden
7.5 Operationalisierung
7.5.1 Alter (chronologisch und subjektiv)
7.5.2 Inhalte
7.5.3 Didaktische Arrangements
7.5.4 Funktion (beruflich, sozial, persönlich)
7.5.5 Motivation (intrinsisch, identifiziert, extrinsisch, Amotivation)
7.5.6 Kontrollvariablen
8 Ergebnisse
8.1 Voranalysen
8.2 Hauptanalysen
8.2.1 Inhalte
8.2.2 Didaktische Arrangements
8.2.3 Funktion
8.2.4 Motivation
8.3 Strukturgleichungsmodelle
9 Diskussion
9.1 Inhaltliche Zusammenfassung
9.1.1 Inhalte
9.1.2 Didaktische Arrangements
9.1.3 Funktion
9.1.4 Motivation
9.2 Kritische Betrachtung der Ergebnisse
9.2.1 Inhaltliche Einschränkungen
9.2.2 Methodische Einschränkungen
9.3 Theoretische Implikationen - Theoretische Weiterentwicklung
Literaturverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
Tabellenverzeichnis
Anhang
Autorin