Halit Öztürk, Sara Reiter

Migration und Diversität in Einrichtungen der Weiterbildung

Eine empirische Bestandsaufnahme in NRW

Reihe: Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung

Artikelnummer: 14/1135

Print:
2017, 140 Seiten, 34,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5812-2
E-Book:
2017, 140 Seiten, 34,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5813-9
Print
E-Book
Pressetext
Wie stellen sich Weiterbildungseinrichtungen auf das Thema Migration und auf Menschen mit Migrationshintergrund ein? In ihrer Studie 'Migration und Diversität in Einrichtungen der Weiterbildung' untersuchen die Münsteraner Wissenschaftler Halit Öztürk und Sara Reiter am Beispiel NRW, einem  …mehr
Wie stellen sich Weiterbildungseinrichtungen auf das Thema Migration und auf Menschen mit Migrationshintergrund ein? In ihrer Studie 'Migration und Diversität in Einrichtungen der Weiterbildung' untersuchen die Münsteraner Wissenschaftler Halit Öztürk und Sara Reiter am Beispiel NRW, einem Bundesland mit langer Einwanderungs- und Weiterbildungstradition, welche Strukturen und Maßnahmen Weiterbildungseinrichtungen für Migrant:innen sowie Menschen mit Migrationshintergrund anbieten. Für die Bestandsaufnahme wurden 260 anerkannte gemeinnützige und kommerzielle Einrichtungen der Erwachsenenbildung in NRW befragt.

Die Autoren diskutieren aktuelle Entwicklungen im Umgang mit migrationsbedingter Diversität, vor allem mit Bezugnahme auf die Konzepte Interkulturelle Öffnung und im Diversity Management. Auf eine Einführung in das Forschungsfeld sowie das empirische Forschungsdesign folgt die Vorstellung der empirischen Ergebnisse. Im Mittelpunkt stehen dabei die Bereiche Organisation, Personal und Angebote. In der abschließenden Diskussion geben die Autoren Handlungsempfehlungen für einen diversitätsbewussten Umgang mit Migration in Einrichtungen der Weiterbildung.

Ziel der Studie ist es, den Wandel der Weiterbildungseinrichtungen mit Blick auf die Herausforderungen, die sich mit Migration stellen, sichtbar zu machen, zu reflektieren und empirisch zu überprüfen.
Autor:in/Herausgeber:in

Prof. Dr. Halit Öztürk (1973) forscht und lehrt am Institut für Erziehungswissenschaften der Universität Münster. Seine Forschungsschwerpunkte sind die empirische Teilnehmer- und Adressatenforschung mit dem Fokus auf Erwachsene mit Migrationshintergrund sowie diversitätsbewusste Organisations- und Personalentwicklung und Begleitforschung/Evaluation.

Sara Reiter (1980) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Münster. Ihre Schwerpunkte sind die empirische Weiterbildungsforschung, betriebliche Weiterbildung und Migration sowie Diversität in Weiterbildungsorganisationen.

Aus dem Inhalt (u.a.)

Vorbemerkungen

1. Einführung - Migration und gesellschaftlicher Wandel im Fokus der Weiterbildung
2. Stand der Forschung - Migration in der Weiterbildung
2.1 Weiterbildungseinrichtungen im Umgang mit migrationsbedingten gesellschaftlichen Herausforderungen
2.2 Erwachsene mit Migrationshintergrund als Teilnehmende in der Weiterbildung
2.3 Weiterbildungsangebote für Erwachsene mit Migrationshintergrund
2.4 Zusammenfassung

3. Organisationaler Wandel im Kontext von Migration
3.1 Diversity Management
3.2 Interkulturelle Öffnung
3.3 Zusammenfassung

4. Forschungsfeld und Forschungsdesign
4.1 Vielfalt in NRW
4.2 Strukturen der Weiterbildung in NRW
4.3 Forschungsdesign

5. Ergebnisse der Bestandsaufnahme
5.1 Analyseebene I: Organisation
5.2 Analyseebene II: Personal
5.3 Analyseebene III: Angebote

6. Zusammenfassung und Diskussion
6.1 Zentrale Befunde auf der Ebene der Organisation
6.2 Zentrale Befunde auf der Ebene des Personals
6.3 Zentrale Befunde auf der Ebene der Angebote

7. Handlungsempfehlungen
7.1 Handlungsempfehlungen für eine diversitätsorientierte Organisationsentwicklung
7.2 Handlungsempfehlungen für eine diversitätsorientierte Personalarbeit
7.3 Handlungsempfehlungen für eine diversitätsorientierte Angebotsentwicklung und Adressatenorientierung

Literatur
Verzeichnis der Abbildungen
Verzeichnis der Tabellen
Autoren
Zusammenfassung/Abstract