1

Wo finde ich den Download-Code für die Software?

Der Download-Code ist in das Buch "Praktische Arbeitshilfe" eingedruckt. Sie finden ihn auf Seite 5. Diesen Code benötigen Sie, um die Software herunterladen zu können.

Bei einem späteren Kauf von Zusatzlizenzen (siehe Punkt 4 der FAQ) wird dieser Code ebenfalls zur Verifikation benötigt.

2

Wie installiere ich die Software?

Wenn Sie die Publikation "Praktische Arbeitshilfe 2016" erworben haben, können Sie mithilfe des aus Seite 5 eingedruckten Download-Codes die Formular-Ausfüll-Software herunterladen. Hierzu geben Sie bitte den Code unter wbv.de/download ein und starten den Download.

Die Anwendung "Praktische Arbeitshilfe 2016" finden Sie anschließend in Ihrem Download-Ordner. Per Doppelklick auf die Datei starten Sie die Installation und müssen nur noch den Anweisungen des Installationsprogramms folgen.

3

Funktioniert die Praktische Arbeitshilfe auch unter Windows 10?

Ja, die Praktische Arbeitshilfe ist an die aktuellen Betriebssysteme angepasst und funktioniert unter Windows 10.

4

Ist auch eine Netzwerkinstallation für mehrere User möglich?

Grundsätzlich ja – die Praktische Arbeitshilfe ist netzwerkfähig unter folgender Voraussetzung:
Sie benötigen für jeden User eine Zugriffslizenz. Mit dem Kauf der Publikation „Praktische Arbeitshilfe“ erwerben Sie eine Einzelplatzlizenz. Weitere Lizenzen können Sie im wbv Shop erwerben.

Diese Installation und alle weiteren notwendigen Schritte sollten Sie von Ihrem Systemadministrator vornehmen lassen.

Sie müssen die Praktische Arbeitshilfe auf einem Server installieren und diesen Ordner für Netzwerkbenutzer/User freigeben. Jeder User benötigt jetzt ein festes Laufwerksmapping (Laufwerkverbindung mit "einem Buchstaben", z. B. K:\PraktischeArbeitshilfe\...). Dieser Laufwerksbuchstabe sollte bei allen Usern gleich sein.
Nun müssen Sie lediglich auf dem Client-PC (User) von der "XaniaPBrowser.exe" aus diesem Mapping heraus eine Verknüpfung erstellen und das Programm wird vom Server aus gestartet, wenn Sie diese Datei ausführen. Angelegte Formulare sind somit für alle Benutzer verfügbar.

5

Ich habe das Update ausgeführt und finde jetzt meine angelegten Projekte nicht mehr.

Sie müssen ein neues Projekt anlegen und dann in dem Fenster "neues Projekt" Ihre gespeicherten Projekte aus der Liste auswählen, um sie in der neuen Version wieder verfügbar zu haben.

Hinweise zum Gebrauch:
Sollte der oben beschriebene Weg nicht funktionieren, wurde das Programm möglicherweise unter einem anderen Pfad abgespeichert.
Die gespeicherten Daten der alten Software-Version liegen normalerweise im Unterordner „\DAT“ des Programms. Sollten Sie das Programm aber unter „C:\Programme (x86)“ installiert haben, lagert Windows diesen Ordner aus, und zwar hierhin:
„C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Local\VirtualStore\Program Files (x86)\Praktische Arbeitshilfe\DAT“
Damit man diesen Ort überhaupt findet, müssen versteckte Ordner angezeigt werden können.
Alternativ können Sie auch nach Dateien mit der Endung .FI oder .AR suchen.
Haben Sie diese Dateien gefunden, müssen sie im neuen Programm in folgenden Ordner kopiert werden: „C:\ProgramData\WBV\Praktische-Arbeitshilfe\DAT“ bzw. wieder unter den DAT-Ordner im Programmverzeichnis selbst, wenn es sich um eine Netzwerk-Installation handelt.

Hinweise zum Gebrauch

6

Kann ich angelegte Formulare auch sichern bzw. woanders abspeichern?

Ja, Sie müssen lediglich den Ordner "DAT" bzw. die darin enthaltenen Daten kopieren/speichern. Der Ordner befindet sich in dem Installationsverzeichnis (in der Regel C:/Programme/Praktische Arbeitshilfe/...).

Wenn Sie z. B. nach einer Neuinstallation von Windows die Praktische Arbeitshilfe neu installiert haben, kopieren und ersetzen Sie einfach den vorher gesicherten Ordner "DAT" auf Ihrem PC in das Installationsverzeichnis, und Sie haben Ihre Formulare wieder im Programm.

7

Ich kann meine Formulare nicht abspeichern.

Sie können Ihre Formulare erst abspeichern, nachdem Sie auch ein Projekt angelegt haben. Die Vorgehensweise finden Sie in der Software unter dem Menüpunkt "Info/Hinweise zum Gebrauch".

Wenn dieses Problem nach einem Update auftritt, sehen Sie bitte unter Punkt 5 der FAQ nach.

8

Wie kann ich meine Projekte sichern (z. B. vor einer Neuinstallation)?

Ihre Projekte werden im Programmordner "DAT" im gewählten Installationsverzeichnis gespeichert. In der Regel ist dies "C:/Programme/Praktische Arbeitshilfe/dat...".

Sichern Sie vor der Neuinstallation Ihres PCs den kompletten Ordner "DAT". Installieren Sie die gleiche Version der Praktischen Arbeitshilfe. Nun ersetzen Sie einfach den Ordner "DAT" mir Ihrer Sicherungskopie – fertig! Gegebenenfalls müssen Sie die unter FAQ 5 aufgeführten Schritte durchführen.

Übrigens: Bei Verwendung der Praktischen Arbeitshilfe auf mehreren PCs oder im Netzwerk können Sie so auch gespeicherte Projekte bzw. so erstellte Vorlagen auf verschiedene PCs übertragen/kopieren. Achten Sie aber darauf, keine vorhandenen Projekte ungewollt zu überschreiben.

9

Mein Drucker druckt nicht korrekt in das Formular ein. Kann ich die Seitenrandeinstellungen ändern?

Ja – um die Seitenrandeinstellungen zu ändern, gehen Sie wie folgt vor: Sie müssen sich aktiv in einem Formular befinden. Klicken Sie in der Menüleiste auf "Formular" und dann auf "Seitenrand einstellen". Es öffnet sich ein neues Fenster, indem Sie nun einen Wert (in mm) angeben können, um den Eindruck auf dem Formular zu verschieben.

Achtung: Dieser Wert gilt für alle Formulare!

10

Wo erhalte ich die benötigten Formulare? 

Bei allen bekannten Formularfachverlagen.

11

Ich bekomme eine Fehlermeldung "Xania Panic" oder "XaniaPBrowser.exe" – Fehler in der Anwendung ...

Dieser Fehler tritt meist nach einer Neuinstallation auf. Die Fehler weisen auf ein Rechteproblem hin.

Um Projekte speichern zu können, müssen Sie Schreibrechte auf den Ordner und die Unterordner der Praktischen Arbeitshilfe haben (in der Regel befindet sich der Programmordner unter C:/Programme/Praktische Arbeitshilfe).

Bitte prüfen Sie Ihre Schreibrechte auf diese Ordner und/oder lassen Sie dies von Ihrem Systemadministrator korrigieren.