Fachkräftezuwanderung in Deutschland

Ottmar Döring (Hg.)

Fachkräftezuwanderung in Deutschland
Potenziale, Herausforderungen, Gestaltungsoptionen

2020, 228 S., 49,00 € (D)
ISBN 978-3-7639-6168-9
Auch als E-Book erhältlich

Welche Chancen eröffnet das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG)? Die Beiträge des Bandes analysieren Optionen, gleichen Erfahrungen aus der bisherigen Fachkräftezuwanderung ab und ziehen Schlüsse für Zuwanderungsmarketing und -management.

Bestellen

Download im Open Access: Vorwort und Inhalt

Inhalt

Rahmenbedingungen und Potenziale

  • Ottmar Döring
    Fachkräfteeinwanderungsgesetz: Kontext, Regelungen und Handlungsansätze
  • Jennifer Krämer & Petra Notz
    Anerkennung ausländischer Abschlüsse als Voraussetzung im Einwanderungsprozess
  • Edina Covic
    Fachkräfteeinwanderungsgesetz versus Westbalkanregelung: Bedeutung für die Fachkräfte aus den Westbalkanländern und darauf basierende Entscheidungen
  • Ottmar Döring
    Ansatzpunkte und Handlungsempfehlungen zu neuen Fachkräftebrücken zwischen Deutschland und Lateinamerika

Zuwanderungsmarketing

  • Tobias Stapf & Rossina Ferchichi
    Das Informationsverhalten von migrationsinteressierten und neuzugewanderten Fachkräften aus EU- und Drittstaaten in den sozialen Medien: Grundlagen für die Entwicklung von Strategien zur Erreichung dieser Zielgruppen
  • Yorcelis Cruz-Vorbröcker, Michael Cordes, Naomi Gänsler
    Fachkräftemigration in Deutschland - Bildungsexport nach Chile: Beispiel Bergbausektor
  • Roman Wink & Lena Wittenbrink
    Kompetenzorientierung in der Fachkräftezuwanderung

Zuwanderungsmanagement

  • Heike Blumenauer
    Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz und die berufliche Anerkennung internationaler Pflegefachkräfte. Nadelöhr Anpassungsqualifizierungen: ein Beispiel aus Hessen
  • Lesya Skintey & Eva L. Wyss
    Sprache und Integration im Lichte der Fachkräftezuwanderung: Herausforderungen und Gestaltungsoptionen des berufsbezogenen DaF-/DaZ-Unterrichts
  • Julia A. M. Reif & Erika Spieß
    Psychologische Bedingungen für eine erfolgreiche Integration von internationalen Fachkräften in Organisationen

Zukunft der Fachkräftezuwanderung

  • Ruth Moritz
    Führt ein erleichterter Arbeitsmarktzugang zu dauerhafter Zuwanderung von Fachkräften in den deutschen Arbeitsmarkt?
  • Matthias M. Mayer
    Erwerbsmigration nach Deutschland in Zeiten von COVID-19 - und danach

Dr. Ottmar Döring

Dr. Ottmar Döring

Dr. Ottmar Döring ist Vorstand beim Zentrum für Bildungs- und Integrationsforschung (ZeBI) e.V., Lehrbeauftragter der Diploma Hochschule und Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft für berufliche Bildung mbH (ebb).

Seine Forschungsschwerpunkte sind Fachkräftezuwanderung und die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse, Kompetenzmessung und Kompetenz(an)erkennung informell und non-formal erworbener Kompetenzen, Digitalisierung des Lernens, Personal- und Organisationsentwicklung von Bildungsdienstleistern, Bildungsexport sowie Beratung (Bildungsberatung, Qualifizierungsberatung von KMU, Anerkennungsberatung und Migrationsberatung).

Videos Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Sie bestätigen außerdem, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben.

Fachkräfteeinwanderungsgesetz erste Teil
Interview mit Dr. Ottmar Döring

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Sie bestätigen außerdem, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben.

Fachkräfteeinwanderungsgesetz zweiter Teil
Interview mit Dr. Ottmar Döring

Im Shop bestellen