Erwachsenenbildung: Internationales

ARTIKELDETAILS

Sturla Bjerkaker

Adult and Continuing Education in Norway

2016, 69 Seiten

Reihe: Länderporträts

Artikelnummer: 37/0576w

Creative Commons Lizenzvertrag
Adult and Continuing Education in Norway von Bjerkaker, Sturla steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Buch:
ISBN: 978-3-7639-5592-3
E-Book (PDF):
DOI: 10.3278/37/0576w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
19,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Einstiegswissen zur norwegischen Erwachsenen- und Weiterbildung


Der englischsprachige Text beschreibt den Status quo der norwegischen Erwachsenen- und Weiterbildung. Autor Sturla Bjaerkaker ist ein ausgewiesener Kenner des norwegischen Erwachsenenbildungssystems.

 

Auf die kurze Einführung in die historische Entwicklung folgt der Blick auf alle relevanten Aspekte der norwegischen Weiterbildung. Dazu gehören die aktuelle Struktur des Bildungssystems, Akteure, Programmstrukturen sowie rechtliche und finanzielle Bedingungen. Der Schlussteil enthält Definitionen der norwegischen Terminologie sowie einen ausführlichen Adressteil.

 

Das Länderporträt bietet Wissenschaftlern, Bildungsplanern, Studierenden und Praktikern fundiertes Wissen und Orientierung im System der Erwachsenen- und Weiterbildung Norwegens.


Zitiervorschlag

Bjerkaker, S.: Adult and Continuing Education in Norway. Bielefeld 2016. DOI: 10.3278/37/0576w

Weitere InfosPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Sturla Bjerkaker ist ein international renommierter Erwachsenenbildner und Soziologe. Er forscht an unterschiedlichen Instituten in Großbritannien und Norwegen zu den Themen Erwachsenenbildung und Lebenslanges Lernen. 2014 wurde er als erster Norweger in die "International Adult and Continuing Education Hall of Fame" aufgenommen.