ARTIKELDETAILS

Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (Hg.)
Markus Holler, Constantin Wiegel

Kapitel 19: Zunehmende Gefährdung des Lebensstandards im Alter

Einzelner Beitrag

2016, 40 Seiten

Artikelnummer: 6004498w019

Creative Commons Lizenzvertrag
Kapitel 19: Zunehmende Gefährdung des Lebensstandards im Alter von Holler, Markus; Wiegel, Constantin steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
E-Book Einzelbeitrag (PDF):
DOI: 10.3278/6004498w019

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book Einzelbeitrag (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Neben der Betrachtung rein monetären Ressourcen steht im Teilhabeansatz auch die Ressourcenverwendung im Fokus. Auf Basis von Analysen mit den Einkommens- und Verbrauchsstichproben 1998-2013 kann gezeigt werden, dass die Konsumteilhabe aufgrund eines gestiegenen Ausgabenanteils für Grundbedarfe im Zeitverlauf für bestimmte Personengruppen (z. B. Arbeitslose) zunehmend eingeschränkt ist. Längsschnittuntersuchungen des Lebensstandards mit dem Sozio-ökonomischen Panel bestätigen diesen Befund. Auch bei der Betrachtung sozialer Aktivitäten zeigt sich dieses Muster: Haushalte und Personen mit unterdurchschnittlicher Ressourcenausstattung engagieren sich signifikant weniger häufig bürgerschaftlich. Darüber hinaus pflegen sie seltener regelmäßige Beziehungen mit Freunden und Verwandten.


Autor:in/Herausgeber:in

Constantin Wiegel (Dipl. Soz.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am INIFES mit den Schwerpunkten Sozialstrukturanalyse, Surveys und multivariate Verfahren.

Markus Holler (M.A.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am INIFES in den Bereichen Sozialberichterstattung, Arbeitsweltberichterstattung und Umfrageforschung.