Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Marcus Kunz

Regional unemployment disparities in Germany

An empirical analysis of the determinants and adjustment paths on a small regional level

2012, 152 Seiten

Band-Nr.: 331

Reihe: IAB-Bibliothek (Dissertationen)

Artikelnummer: 300762w

Creative Commons Lizenzvertrag
Regional unemployment disparities in Germany von Kunz, Marcus steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
Buch:
ISBN: 978-3-7639-4049-3
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4050-9
DOI: 10.3278/300762w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
22,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Weder empirische Daten noch die ökonomische Theorie geben klare Anhaltspunkte, wie sich regionale Disparitäten entwickeln und welche politischen Maßnahmen angebracht sind, um diese zu reduzieren. Dies gilt insbesondere für Deutschland, wo die Wiedervereinigung zwischen West- und Ostdeutschland im Jahr 1990 die regionalen Arbeitslosigkeitsunterschiede deutlich verstärkt hat. Vor diesem Hintergrund stellt Marcus Kunz drei zentrale Fragen:

 

1. Zeigen Arbeitslosenquoten in den Kreisen und Regionen Deutschlands regionale Konvergenz oder Divergenz?

2. Wie erfolgt die Anpassung von Kreisen und Regionen nach einem regionalen Arbeitsmarktschock?

3. Welche Faktoren sind für die regionalen Arbeitslosigkeitsunterschiede in Westdeutschland verantwortlich?

 

Im Gegensatz zu anderen Studien über regionale Arbeitslosenquoten in Deutschland, die sich ausschließlich auf größere Regionen konzentrieren, zeichnet die Studie von Kunz ein detaillierteres empirisches Bild, da der Fokus auf der Entwicklung der Kreisebene liegt, wo die Unterschiede besonders ausgeprägt sind.

Publikationssprache: Englisch


Zitiervorschlag

Kunz, M.: Regional unemployment disparities in Germany. An empirical analysis of the determinants and adjustment paths on a small regional level. Bielefeld 2012. DOI: 10.3278/300762w

Autor:in/Herausgeber:in

Marcus Kunz promovierte am Graduiertenkolleg des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und ist Projektleiter beim Marktforschungsinstitut Gesellschaft für Konsumforschung (GfK).