Buchreihen

Ziel ist es, den Anteil qualitativ hochwertiger Open-Access-Publikationen zu steigern. Hierzu werden die beiden qualitätsgesicherten und etablierten Publikationsreihen

aus den Teildisziplinen Berufs- & Wirtschaftspädagogik und Erwachsenenbildung dauerhaft ins Open Access transformiert sowie große Teile der Backlist (2005 bis 2015) nachträglich Open Access gestellt.

BAIBerufsbildung, Arbeit und Innovation

Die Reihe BAI bietet ein Forum für die grundlagen- und anwendungsorientierte Berufsbildungsforschung. Sie leistet einen fundierten Beitrag für den wissenschaftlichen Diskurs über Innovationspotenziale der beruflichen Bildung. Sie wendet sich an Vertreter:innen der universitären und außeruniversitären Berufsbildungswissenschaften, der schulischen und außerschulischen Berufsbildungspraxis sowie der Berufsbildungsplanung und -politik und an Studierende der einschlägigen Studienfächer. Zielsetzung der Reihe ist die Verbreitung relevanter Forschungsergebnisse entsprechend den aktuellen wissenschaftlichen Standards im Inhalt wie im Erscheinungsbild.

Die Reihe wurde 2001 gegründet und umfasst aktuell 120 Publikationen, jährlich erscheinen
acht bis zehn neue Bände. 74 Bände sind aktuell lieferbar, davon bereits 22 Open Access und 52
kostenpflichtig. 24 Publikationen der Jahre 2005 bis 2015 sollen im Zuge des BMBF-Projekts hin
zu Open Access transformiert werden.

Berufsbildung, Arbeit und Innovation (BAI)

EBLBLErwachsenenbildung und lebenslanges Lernen

In dieser Reihe erscheinen ausgewählte Publikationen zu aktuellen und grundsätzlichen Fragen der Erwachsenenbildung im Kontext des lebensbegleitenden und lebenslangen Lernens. Damit wird ein anhaltend aktueller und für die Erziehungswissenschaft hoch bedeutsamer Untersuchungsgegenstand thematisiert. Die Reihe leistet mit der Sichtung, Überarbeitung und Einordnung von Beiträgen einen höchst relevanten Beitrag für die Erwachsenenbildung und weitergehend für die Allgemeine Erziehungswissenschaft. EBLBL richtet sich an Menschen in Wissenschaft und Praxis, in Entscheidungspositionen von Weiterbildungseinrichtungen, Politik und Wirtschaft, die sich aktiv an diesem Diskurs beteiligen wollen. Die Reihe setzt zwei Schwerpunkte, abgebildet durch die Unterreihen Grundlagen & Theorie und Forschung & Praxis.

Die Reihe wurde 2003 gegründet und umfasst aktuell 37 Bände, davon 14 Open Access und 23 kostenpflichtig. Die 11 kostenpflichtigen Publikationen der Jahre 2009 bis 2015 sollen im Zuge des BMBF-Projekts hin zu Open Access transformiert werden. In den letzten Jahren erschienen jährlich durchschnittlich drei Publikationen, in den nächsten Jahren sind bis zu acht Publikationen geplant, das Publikationsvolumen pro Jahr steigt.

Erwachsenenbildung und lebenslanges Lernen (EBLBL)