Single Source Publishing

Law | Publisher Publikationswege

LAW|PUBLISHER  ist ein XML-basierte Redaktionssystem für die redaktionelle Pflege und medienformatübergreifende Veröffentlichung von Fachinformationen in Verlagen und Institutionen, z. B. in die Ausgabeformate (Loseblatt-)Print, Webportale und Apps.

LAW|PUBLISHER speichert Ihre Fachinformationen zentral auf einem Dokumentenserver. Das Datenformat XML ist dabei Kern der medienneutralen Speicherung Ihrer Inhalte.
XML steht für eXtensible Markup Language und ist eine normierte Dokumenten-Auszeichnungssprache, die Inhalte unabhängig von der späteren Darstellung beschreibt. XML ermöglicht es, aus einem zentralen Datenbestand Offline-, Online- und Printmedien zu erzeugen. Die Druckausgaben werden dabei automatisiert gesetzt, was zu attraktiven Kosteneinsparungen führt.

Features

  • Bedienungsfreundliche Redaktionsoberfläche
  • Flexibilität bei Wahl der Ausgabeformate
  • Web-Rechercheportal komplett individualisierbar
  • Automatisierter Satz per XSLT und XSL-FO
  • Mobiles Arbeiten durch Server-Client-Lösung
  • Publikationsverwaltung und Archivfunktion
  • Versions-, Benutzenden- und Rechteverwaltung
  • Freigabe-Management
  • Medienneutrale XML-Datenhaltung
  • Multiplattform-Anwendung
  • Windows, Mac OS X, Linux
  • Webseiten-Statistik
  • Office-Schnittstelle

Redaktionsoberfläche

Redaktionsoberfläche
  • Eingabe
    Werkzeuge für die inhaltlich strukturierte Erfassung der Inhalte in einer wordähnlichen Benutzeroberfläche
  • Organisation
    Dokumentenübersicht mit Bearbeitungsstatus, Benutzendenhinweis und Versionsgeschichte
  • Ausgabe
    Systemingegriert Publikationsversionen erstellen, verwalten und zielmedienspezifisch gedruckt oder digital veröffentlichen.
  • Individuell
    Arbeitsoberfläche einrichten: z.B. Fenster anordnen, ein- und ausblenden oder Fenstergröße verändern.
  • Details
    Metainformationen zu jedem Dokument

Technologien

Technologien

Die lokal oder im Netzwerk zu installierende Redaktionsoberfläche (XML-Editor) kommuniziert mit dem zentralen Dokumentenserver. Dieser versioniert und archiviert die Dokumente.

Bei den Offline-, Online- und PDF-Ausgabeformaten setzt der LAW | Publisher auf XSL-Transformation.

XML-FO kommt bei der Generierung von Druck-PDF-Dokumenten zum Einsatz. Der Renderingprozess erzeugt umfangreiche PDF-Dokumente asynchron im Hintergrund, sodass Sie nahtlos weiterarbeiten können.