Urheberrecht in der Bildungspraxis

Urheberrecht in der Bildungspraxis

Thomas Hartmann

Urheberrecht in der Bildungspraxis
Leitfaden für Lehrende und Bildungseinrichtungen

2014, 120 Seiten, 19,90 € (D)
ISBN 978-3-7639-5441-4

Bestellen

Inhalt

Das Urheberrecht ist alles andere als einfach – die genaue Kenntnis und der souveräne Umgang mit Urheberrechtsfragen schützen den Lehrenden, die Einrichtung und die Teilnehmenden vor Rechtsverstößen und Forderungen Dritter.

  • Was beinhaltet das Urheberrecht?
  • Was wird durch das Urheberrechtsgesetz geschützt?
  • Was sind die grundlegenden, medienspezifischen Regelungen des Urheberrechts, deren Kenntnis im Bildungsbereich notwendig ist?
  • Was muss die Einrichtung, was muss der Lehrende bei der Nutzung von Texten, Bildern, Musik, Kunst etc. beachten?

Diese und weitere Fragen werden in diesem Ratgeber praxis- und handlungsorientiert beantwortet.

Zusatzmaterial

Pressestimmen

"Möglichst viele, am besten alle in diesem Bereich Tätigen, sollten die Herausforderung der Lektüre dieser Arbeit annehmen."
Rainer Kuhlen, Information - Wissenschaft & Praxis 2-3/2015

"Auch ohne urheberrechtliches Vorwissen ist der Leitfaden sehr gut verständlich und eignet sich auf Grund zahlreicher Überblicke, Check-Listen, Merkregeln, Beispiele und weiterführender Exkurse auch für ein gezieltes Nachschlagen."
Ricarda Lotte, beck.de, MMR-Aktuell 2015

"Hartmann gelingt eine praxisbezogene, prägnante und damit anwenderfreundliche Darstellung urheberrechtlicher Fragen."
Silke Bettray, BWP 04/2015

Aus dem Inhalt (u.a.)

  1. Welche Rechte hat der Ersteller eines Werkes? Verwertungsrechte und Nutzungen - Einführung in das Urheberrecht
    1.1 Schutzbereiche – Was ist geschützt?
    1.2 Urheberrechte – Was sind die wichtigsten Urheberpersönlichkeits- und Verwertungs- rechte?
    1.3 Rechteinhaber – Wer hat die Rechte?
  2. Was muss der Nutzer beachten? Nutzungen und deren Handhabung in der Weiterbildungspraxis
    2.1 Lizenzierung
    2.2 Rahmenverträge der Bildungseinrichtungen
    2.3 Schrankenregeln allgemein
    2.4 Schrankenregeln konkret
    2.5 Materialien von Schulbuchverlagen
    2.6 Musiknoten
    2.7 Veranstaltungsbilder
  3. Neue Medien – neue Rechte? Open Access, Open Educational Resources und "freie" Lizenzen 
    3.1 Open Access
    3.2 Creative Commons
    3.3 Golden Road und Green Road
    3.4 Neue Green-Open-Access-Regel im deutschen Urheberrecht (Zweitveröffentlichungsrecht)
    3.5 Open Educational Resources

Der Autor

Thomas Hartmann

Thomas Hartmann, LL.M., Dipl.-Wirtschaftsjurist (FH)  ist IT-Jurist, Dozent an Hochschulen und in der beruflichen Weiterbildung.

Seine Arbeitsbereiche umfassen folgende Schwerpunkte: Urheberrecht und E-Science; Datenschutz; Informationsrecht; Vertragsmanagement; Wirtschaftsrecht.

In zahlreichen Publikationen widmet er sich dem Urheberrecht, so auch in der Bildungspraxis.

Kontakt

Im Shop bestellen