ARTIKELDETAILS

Hans-Peter Blossfeld, Kathrin Leuze, Jutta von Maurice, Thorsten Schneider

Das Nationale Bildungspanel - Grundstruktur und Analysepotenzial unter besonderer Berücksichtigung

von Erwachsenenbildung und lebenslangem Lernen

2011

Artikelnummer: HBV1104W323

E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/HBV1104W323

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
9,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Um die Ursachen und Konsequenzen von Bildungsprozessen und individuellen Kompetenzentwicklungen beschreiben und analysieren zu können, wurde in der Bundesrepublik Deutschland die Längsschnittstudie Nationales Bildungspanel (NEPS) ins Leben gerufen. Das NEPS startet mit vier Startstichproben an zentralen Stellen im Bildungssystem sowie mit einer Neugeborenen- und einer Erwachsenenkohorte. In dem vorliegenden Beitrag wird die theoretische Konzeption und die methodische Anlage des NEPS vorgestellt. Besonderes Augenmerk wird auf die Erwachsenenkohorte und die dort eingesetzten Instrumente gelegt, mit denen die Nutzung von Angeboten der Erwachsenenbildung erfasst wird. Der Beitrag endet mit einem Ausblick auf die zu erwartenden Erkenntnisgewinne im Bereich des lebenslangen Lernens.


Zitiervorschlag

Blossfeld, H./Leuze, K./Maurice, J. u.a.: Das Nationale Bildungspanel - Grundstruktur und Analysepotenzial unter besonderer Berücksichtigung. von Erwachsenenbildung und lebenslangem Lernen. In: Hessische Blätter für Volksbildung 04/2011. Datenbasiertes Bi

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Hessische Blätter für Volksbildung 04/2011
Datenbasiertes Bildungsmonitoring - Ansätze und Klärungsbedarfe
Preis
14,90 €

E-Paper Einzelbeitrag

Inhalt
und Impressum
Rubrik: Inhalt
Preis
kostenlos
Robak, Steffi; Schöll, Ingrid
Editorial
Datenbasiertes Bildungsmonitoring - Ansätze und Klärungsbedarfe
Rubrik: Editorial
Seite 303-305
Preis
kostenlos
Kuper, Harm; Widany, Sarah
Weiterbildungmonitoring - Berichtssystem Weiterbildung und Adult Education Survey
als Datenbasis der Bildungsberichterstattung und der Bildungsforschung
Rubrik: Ansätze
Seite 306-313
Preis
8,00 €
Gieseke, Wiltrud
Programme und Programmforschung als spezifisches Steuerungswissen für Weiterbildungsorganisationen?
Rubrik: Ansätze
Seite 314-322
Preis
9,00 €
Blossfeld, Hans-Peter; Leuze, Kathrin; Maurice, Jutta von; Schneider, Thorsten
Das Nationale Bildungspanel - Grundstruktur und Analysepotenzial unter besonderer Berücksichtigung
von Erwachsenenbildung und lebenslangem Lernen
Rubrik: Ansätze
Seite 323-331
Preis
9,00 €
Schöll, Ingrid
Statistik: Welches Wissen für die Praxis?
Rubrik: Klärungsbedarfe
Seite 332-342
Preis
11,00 €
Käpplinger, Bernd
Der Continuing Vocational Training Survey (CVTS)
Nutzung und Perspektiven in der betrieblichen Weiterbildungsforschung
Rubrik: Klärungsbedarfe
Seite 343-346
Preis
4,00 €
Tippelt, Rudolf
Bildungsmonitoring zur Steuerung regionaler Bildungsentwicklungen
Stärken und Grenzen
Rubrik: Klärungsbedarfe
Seite 347-352
Preis
6,00 €
Bilger, Frauke
Weiterbildungsverhalten von Personen mit Migrationshintergrund
Ein nach wie vor wenig erforschtes Feld
Rubrik: Klärungsbedarfe
Seite 353-360
Preis
8,00 €
Schemmann, Michael; Seitter, Wolfgang
Weiterbildungsbericht Hessen 2010
Rubrik: Feldanalysen
Seite 361-364
Preis
4,00 €
Bisovsky, Gerhard; Brugger, Elisabeth
Monitoring im österreichischen Erwachsenenbildungsdiskurs
Über den Wert und die Verwendung von Daten und Zahlen in der erwachsenenbildnerischen Praxis
Rubrik: Feldanalysen
Seite 365-369
Preis
5,00 €
Berichte
Rubrik: Service
Seite 372-378
Preis
kostenlos
Diskussion
Rubrik: Diskussion
Seite 379-389
Preis
11,00 €
Nachrichten, Rezensionen, Mitarbeiter/innen dieser Ausgabe
Rubrik: Service
Seite 390-399
Preis
kostenlos