IAB-Kurzberichte

Aktuelle Analysen aus dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Die IAB-Kurzberichte enthalten aktuelle und vielfach grafisch umgesetzte Informationen zu jeweils einem Thema aus der Forschungsarbeit des Instituts.
Die Reihe richtet sich vornehmlich an die (Fach-)Öffentlichkeit und erscheint unregelmäßig, 25- bis 30-mal im Jahr.

Archiv iab.de

Jahrgang 2021

ARTIKELDETAILS

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) (Hg.)
Herbert Brücker, Albrecht Glitz, Adrian Lerche, Agnese Romiti

IAB-Kurzbericht 02/2021

Integration von Migrantinnen und Migranten in Deutschland: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse hat positive Arbeitsmarkteffekte

2021, 12 Seiten

Artikelnummer: 301054

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Zeitschrift
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
1,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Beschreibung

Die Reglementierung vieler Berufe und die fehlende Vergleichbarkeit ausländischer Berufsqualifikationen erschweren die Integration von Migrantinnen und Migranten in den deutschen Arbeitsmarkt. Die Ergebnisse in diesem Kurzbericht zeigen, dass die Anerkennung im Ausland erworbener beruflicher Abschlüsse dem entgegenwirken kann: Sie erhöht nicht nur die Beschäftigungschancen von Migrantinnen und Migranten deutlich, sondern auch ihre Verdienste, sodass eingewanderte Arbeitskräfte zum Niveau der Einheimischen aufschließen. Trotz der positiven Effekte beantragen nicht alle Migrantinnen und Migranten eine Anerkennung. Die Gründe dafür sind vielschichtig und deuten unter anderem auf Hindernisse beim Anerkennungsverfahren hin.


Weitere InfosWebsite