IAB‐ForumDas Magazin des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Das IAB-Forum bietet eine Auslese aus der gesamten Bandbreite der Forschungsarbeiten des IAB. Jede Ausgabe enthält mehrere Artikel zu einem Themenschwerpunkt sowie weitere Beiträge zu verschiedenen Forschungsthemen. 

Alle von 2005 bis 2016 veröffentlichten Hefte der Zeitschrift IAB-Forum und die jeweiligen Artikel stehen online kostenlos als PDF-Datei zur Verfügung. Das Magazin wird seit 2017 als Online-Magazin weitergeführt.

Jahrgang 2016

ARTIKELDETAILS

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB) (Hg.)

IAB-Forum 1/2008

Spurwechsel: In neuen Erwerbsformen unterwegs durch die Arbeitswelt

2008, 80 Seiten

Artikelnummer: IFO0801W

E-Paper (PDF):
DOI: 10.3278/IFO0801W

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Die Ausgabe 1/2008 widmet sich den vielfältigen Herausforderungen, die atypische Erwerbsformen wie Teilzeitarbeit, Zeitarbeit, befristete Beschäftigung und Praktika mit sich bringen. Warum haben diese Erwerbsformen in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen? Welche Rolle spielen dabei gesetzliche Regelungen? Ist die politisch gewollte Ausweitung derartiger Beschäftigungsverhältnisse geeignet, jungen Menschen den Start und Erwerbslosen die Rückkehr in das Arbeitsleben zuerleichtern? Dieses Heft enthält nicht nur Beiträge von Wissenschaflerinnen und Wissenschaftlern aus dem IAB, die diese Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten, sondern auch ein Interview mit Ingrid Hofmann, Geschäftsführerin eines der großen Zeitarbeitsunternehmen in Deutschland.

Weitere Beiträge in dieser Ausgabe befassen sich mit der Arbeitsmarksituation älterer Arbeitnehmer und mit der Frage, ob Personal-Service-Agenturen ein geeignetes Instrument sind, um Arbeitslose wieder in Beschäftigung zu bringen.


Weitere InfosInhaltsverzeichnis