Die Herausgebenden

Prof.in Dr.in Carola Iller

Prof.in Dr.in Carola Iller

Prof.in Dr.in Carola Iller ist Professorin für Weiterbildung an der Stiftung Universität Hildesheim.

Von 2014 bis 2018 war sie Vorsitzende der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Bildungswissenschaftliche Alternsforschung, betriebliche Weiterbildung, Familienbildung, Hochschulweiterbildung.

Prof.in Dr.in Carola Iller

Prof. Dr. Wolfgang Jütte

Prof. Dr. Wolfgang Jütte

Prof. Dr. Wolfgang Jütte ist seit 1.1.2009 Professor für Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Weiterbildung an der Universität Bielefeld und Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V. (DGWF).

Er ist geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift "Hochschule und Weiterbildung" (ZHWB).

Prof. Dr. Wolfgang Jütte

Dr. Johannes Klenk

Dr. Johannes Klenk

Dr. Johannes Klenk leitet den Bereich Forschungsmanagement, Wissenstransfer und wissenschaftliche Weiterbildung der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Hohenheim, Stuttgart.

Dr. Johannes Klenk

Dr.in Maria Kondratjuk

Dr.in Maria Kondratjuk

Dr.in Maria Kondratjuk leitet und koordiniert ein Promotionskolleg an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Sie ist zudem die Geschäftsführung des Zentrums für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung in Magdeburg.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind Lehr-/Lernprozesse in der Erwachsenenbildung/Hochschulweiterbildung/Hochschulbildung, Methoden und Methodologien qualitativer Forschung sowie kritische Bildungsforschung und Wissenschaftstheorie.

Dr.in Maria Kondratjuk

Prof. Dr. Bernhard Schmidt-Hertha

Prof. Dr. Bernhard Schmidt-Hertha

Prof. Dr. Bernhard Schmidt-Hertha ist Professor für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt berufliche und betriebliche Weiterbildung an der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Er war und ist beratend für verschiedene Einrichtungen der wissenschaftlichen Weiterbildung tätig und forscht u.a. zur Bedeutung von Weiterbildung in der zweiten Lebenshälfte.

Prof. Dr. Bernhard Schmidt-Hertha