Eusl-Verlag bei wbv Publikation

Eusl-Verlag und wbv Publikation kooperieren ab 2022

(Bielefeld/Detmold, 26. Mai 2021) Der Eusl-Verlag (Detmold) und wbv Publikation (Bielefeld) haben eine umfassende Kooperation vereinbart: wbv Publikation wird das etablierte Berufs- und Wirtschaftspädagogik-Programm des Eusl-Verlags in vollem Umfang fortführen. Ab 2022 erscheinen alle Novitäten des Eusl-Verlags als Imprint im Programm des Bielefelder Wissenschaftsverlags. Auch die renommierte Eusl-Zeitschrift "berufsbildung - Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog" wird ab ihrem 76. Jahrgang ins Zeitschriftenportfolio von wbv Publikation aufgenommen.

Verlegerin Barbara Sloane führt das Unternehmen fort und ist in den nächsten Jahren weiter für das Programm verantwortlich. "Durch die Kooperation mit wbv Publikation sorgen wir für Kontinuität, noch größere Sichtbarkeit und die Zukunftssicherheit unseres Programms", sagt Barbara Sloane mit Blick auf ihren näher rückenden Ruhestand. Der Eusl-Verlag, der 1998 gegründet wurde, ist ein wissenschaftlicher Fachverlag mit Schwerpunkt Berufs- und Wirtschaftspädagogik und veröffentlicht vorwiegend Dissertationen und Sammelbände. Die Kooperation mit wbv Publikation, einem Gesellschafter der Stuttgarter Verlagskooperation utb, erweitert die Vertriebsmöglichkeiten des Eusl-Verlags, besonders in Richtung Bibliotheken sowie mit digitalen Angeboten für Studierende und Lehrende.

Joachim Höper, Mitglied der Geschäftsleitung für wbv Publikation: "Das Portfolio des Eusl-Verlags ist eine wertvolle Ergänzung für unser Programm. Autorinnen und Autoren profitieren von einer Erhöhung der Reichweite durch digitale Formate, Open Access sowie durch Marketing und Vertrieb."

Der Eusl-Verlag bietet interessante Veröffentlichungen zu den Themenfeldern historische und aktuelle Berufsbildungsforschung, Berufs- und Wirtschaftspädagogik und verlegt seit 2009 die bereits 1947 gegründete Zeitschrift "berufsbildung – Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog".

wbv Publikation bietet ein attraktives Programm in den Themenfeldern Geistes- & Sozialwissenschaften, Bildung & Beruf sowie Verwaltung & Recht. Der Bielefelder Wissenschaftsverlag setzt seit 2012 Angebote zum digitalen Publizieren um und unterstützt mit seinen Open-Access-Angeboten die größtmögliche Verbreitung wissenschaftlicher Publikationen in einem starken Partner-Netzwerk. wbv Publikation ist ein Geschäftsbereich von wbv Media, Bielefeld.

Joachim Höper
Geschäftsleitung
wbv Publikation

Barbara Sloane
Verlegerin Eusl-Verlag