Digitaler Büchertisch

(Digitale) Jahrestagung der DGfE-Sektion Erwachsenenbildung
Erwachsenenbildung in internationalen Perspektiven: Grenzen und Chancen
15. - 17.09.2021

Bei der Tagung der Jahrestagung der DGfE-Sektion Erwachsenenbildung wären wir sehr gerne mit Ihnen an unserem Büchertisch ins Gespräch gekommen - über neue Publikationen, Projekte, Ideen.

Das ist in der aktuellen Situation leider nicht möglich. Wir laden Sie aber herzlich ein, auf unserem digitalen Büchertisch zu stöbern und uns am 16.9. zwischen 13:00 und 14:00 Uhr im Zoom zu treffen, um über Ideen, Projekte und neue Publikationen zu sprechen.

Publikationen Programmbereich Erwachsenenbildung

Reihe "Erwachsenenbildung und lebensbegleitendes Lernen"

Joachim Höper
Geschäftsleitung
wbv Publikation

Katja Dammann
Lektorin
Tel. (0521) 9 11 01-77 | E-Mail

Publikationen

weiter bilden

Lange Zeit vernachlässigt, lässt sich in den vergangenen Jahren eine Hinwendung zur Frage der Emotionen in der Bildung erkennen. weiter bilden nimmt dies zum Anlass, sich der Grundemotion Freude zu widmen. Wie sieht der Zusammenhang zwischen Lernen, Bildung und Freude aus? Kann Freude am Lernen erlernt werden? Wann macht Erwachsenenbildung denjenigen Freude, die dies zu ihrem Beruf gemacht haben?

Zum Themenheft "Freude" ...

KI, LA & Co. Künstliche Intelligenz und Learning Analytics in der Erwachsenenbildung - so lautet das Schwerpunktthema von weiter bilden 4/19. Anlässlich der Veranstaltung schenken wir Ihnen die elektronische Ausgabe.

Die Autor:innen fragen nach Chancen in der Weiterbildung und wo die (ethischen) Grenzen des Einsatzes von KI und der Analyse der Teilnehmendendaten liegen. Das Heft schärft den Sinn und die Argumentationsbasis für eine informierte Auseinandersetzung.

Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in das Formular ein und Sie erhalten, nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, den Downloadcode zum Heft zugeschickt.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Ich möchte gerne die digitale Ausgabe der weiter bilden sowie weitere Infos zur Zeitschrift per E-Mail erhalten.

Ich möchte gerne die digitale Ausgabe der weiter bilden sowie weitere Infos zur Zeitschrift per E-Mail erhalten.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten durch wbv Media GmbH & Co. KG, Auf dem Esch 4, 33619 Bielefeld entsprechend der Datenschutzerklärung zum Zwecke der Zusendung von Informationen zu Produkten und Services verarbeitet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten durch wbv Media GmbH & Co. KG, Auf dem Esch 4, 33619 Bielefeld entsprechend der Datenschutzerklärung zum Zwecke der Zusendung von Informationen zu Produkten und Services verarbeitet werden.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.


Dafür erlaube ich wbv Media GmbH & Co. KG, Auf dem Esch 4, 33619 Bielefeld, mein E-Mail-Öffnungs-, Klick- und Downloadverhalten zu analysieren und ein personenbezogenes Nutzungsprofil zu erstellen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit gemäß Datenschutzerklärung widerrufen.


Dafür erlaube ich wbv Media GmbH & Co. KG, Auf dem Esch 4, 33619 Bielefeld, mein E-Mail-Öffnungs-, Klick- und Downloadverhalten zu analysieren und ein personenbezogenes Nutzungsprofil zu erstellen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit gemäß Datenschutzerklärung widerrufen.

Sie können die erteilte Einwilligungserklärung jederzeit, ohne Angabe von Gründen, mit Wirkung für die Zukunft unter Nutzung des Abmeldelinks am Ende jeder E-Mail widerrufen, ohne dass hierfür Zusatzkosten entstehen. Die bis zum Widerruf durchgeführte Datenverarbeitung bleibt dadurch rechtmäßig. Mit Widerruf der Einwilligung erfolgt kein erneuter Versand eines Newsletters und Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern keine gesetzlichen Verpflichtungen zur Aufbewahrung bestehen.

*Pflichtfeld. Bitte ausfüllen.

 

HBV

Stehen sich Erwachsenen- bzw. Weiterbildung und Digitalisierung nach wie vor fremdelnd gegenüber? Wie steht es um Aufgabenverständnis, theoretische Entfaltungen und die rezipierten didaktischen Überlegungen? Fragen nach der medialen und anregenden Gestaltung von Lehr-Lernsettings beschäftigen Praxis und Wissenschaft seit Längerem. Bringt COVID-19 den Wandel oder erscheint alles nur viel klarer, wie unter einem Brennglas?
Die Autor:innen der HBV mit dem Schwerpunktthema Digitalisierung in der Erwachsenenbildung beleuchten exemplarisch relevante Aspekte von Digitalisierungsprozessen in der Erwachsenen- und Weiterbildung.

Lesen Sie die Ausgabe online auf hessische-blaetter.de oder laden Sie sich die Beiträge als PDF-Datei herunter.

hessische-blaetter.de

Möchten Sie die HBV im klassischen Printabo beziehen? Dann nutzen Sie unser Angebot für das Probeabo 4 für 3! Sie erhalten vier Ausgaben und bezahlen drei – für nur 36,75 € (statt 49,– €)! Starten Sie Ihr Probeabo gleich mit dem aktuellen Heft zum Schwerpunktthema Optimierung durch Erwachsenenbildung - Optimierung der Erwachsenenbildung.

Probeabo HBV 4 für 3

utb-Lehrbücher

Handbuch E-Learning
Lehren und Lernen mit digitalen Medien

von Arnold, Patricia ; Kilian, Lars ; Thillosen, Anne ; Zimmer, Gerhard M.

Das Handbuch ist ein vollständiges Kompendium der Didaktik des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien. Die Autor:innen stellen Konzepte zum Aufbau und zur Entwicklung virtueller Lehr- und Lernumgebungen vor. Auf dieser Grundlage können E-Learning-Angebote für alle Bildungsbereiche konzipiert werden: von der Schule bis zu Weiterbildung.

Im utb-Shop bestellen ...