Erwachsenen- und WeiterbildungBefunde – Diskurse – Transfer

Die DIE-Lehrbuchreihe "Erwachsenen- und Weiterbildung. Befunde – Diskurse – Transfer" stellt eine Sammlung allgemein anerkannten, sich an den Handlungsfeldern orientierenden Grundlagenwissens aus der Forschung zur Erwachsenen- und Weiterbildung bereit.

Die Lehrbücher begleiten und unterstützen Studierende im Bachelor- und Masterstudium der Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Erwachsenen- und Weiterbildung. Darüber hinaus helfen die Bücher Lehrenden an Hochschulen in der Konzeption der Lehrveranstaltungen.

Die Lehrbuchreihe deckt die bundesweit regelmäßig angebotenen Module ab, dient dem praxisorientierten Wissenstransfer und unterstützt den Ausbau eines forschungsbasierten Wissensaufbaus.
Die Lehrbücher präsentieren einen Wissenshorizont, der alle relevanten Felder der Erwachsenenbildungs- bzw. Weiterbildungsforschung abbildet und sich sowohl am aktuellen Forschungswissen über das System der Weiterbildung als auch an den basalen Handlungsfeldern der pädagogischen wie administrativ-politischen Praxis orientiert.

Die didaktische Aufbereitung von Grundlagenwissen, die ausgewogene Darstellung von Forschungsdiskursen und die Einführung in Forschungsresultate und ihre theoretischen und methodischen Grundlagen sowie die Herausstellung von Desiderata für künftige Forschungsarbeiten sollen hierbei als Anregung für eine gelingende Lehre verstanden werden. Die Darstellung orientiert sich didaktisch an den Prinzipien eines genetischen, exemplarischen und sokratischen Vorgehens.

Die Lehrbücher

In Planung:

  • Institutionelle Strukturen in der Erwachsenen- und Weiterbildung
  • Leitung, Management und Organisation in der Erwachsenen- und Weiterbildung
  • Lernen und Lerntheorien
  • Profession, Professionalisierung, Professionalität – Professionelles Sein in der Erwachsenen- und Weiterbildung
  • Forschen und Handeln in der Erwachsenen- und Weiterbildung
  • Lern- und Bildungsberatung in der Erwachsenen- und Weiterbildung
  • Forschen und Handeln in der Erwachsenen- und Weiterbildung
  • Geschichte und Gegenwart der Erwachsenen- und Weiterbildung
  • Medien in Lehr-Lernprozessen der Erwachsenen- und Weiterbildung
  • Erwachsenenbildung in international-vergleichender Perspektive
  • Sozialisation und informelles Lernen im Erwachsenenalter
  • Einführung in die Erwachsenen- und Weiterbildung

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)

Lehren und Lernen
in der Erwachsenen- und Weiterbildung

Erwachsenen- und Weiterbildung. Befunde – Diskurse – Transfer, 1
188 Seiten, ISBN 978-3-8252-4967-0, 19,99 €

Das Lehrbuch ist eine umfassende Einführung in das Lehren und Lernen Erwachsener. Es bietet theoretische Grundlagen, den aktuellen Forschungsstand sowie Anregungen für den Transfer in die Bildungspraxis. Für Lehrende in Studiengängen der Erwachsenenbildung kann es als Gerüst für die Planung der Lehre mit Fallbeispielen, Lernzielen, Arbeitsaufträgen und Lektüreempfehlungen dienen. Studierende können sich im wissenschaftlichen Arbeiten üben, die Inhalte wiederholen und vertiefen.

Das Buch führt in zentrale Begriffe und Modelle der Disziplin ein. Ausgangspunkt bildet das Mehrebenensystem der Erwachsenen- und Weiterbildung. Vorgestellt werden didaktische Konzepte und empirische Befunde, Aspekte der Lernmotivation Erwachsener sowie Fragen der Wirkung von Erwachsenenbildung. Die Diskussion der Kompetenzen von Lehrkräften und Modelle der Angebotsplanung bereiten auf das Berufsbild vor.

Josef Schrader, wissenschaftlicher Direktor des DIE und Professor für Erwachsenenbildung / Weiterbildung an der Universität Tübingen, bündelt und vermittelt hier seine umfangreichen Erfahrungen und Kenntnisse aus Forschung und Lehre.

Im utb-Shop bestellen

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)

Programm- und Angebotsentwicklung
in der Erwachsenenbildung

Erwachsenen- und Weiterbildung. Befunde – Diskurse – Transfer, 2
188 Seiten, ISBN 978-3-8252-4966-3, 19,99 €

Das Lehrbuch ist eine theoretisch fundierte Einführung in die Programm- und Angebotsentwicklung für die Erwachsenenbildung. Es bietet theoretische Grundlagen, aktuelle Forschungsbefunde sowie Anregungen für den Transfer in die Bildungspraxis. Für Lehrende kann es als Gerüst dienen, um mit Fallbeispielen, Lernzielen, Arbeitsaufträgen und Lektüreempfehlungen das Thema zu vermitteln.

Lernende können sich im wissenschaftlichen Arbeiten üben sowie Inhalte wiederholen und vertiefen. Sie können sich auf ihre zukünftige Arbeit in diesem Bereich vorbereiten oder bereits bestehende Praxiserfahrungen besser einordnen. 

Wie werden Programme und Angebote für die Erwachsenen- und Weiterbildung geplant? Dieser Band führt durch den gesamten Prozess von der Bedarfsermittlung bis zur Programmplanung, präsentiert aktuelle Befunde aus der Forschung, auch zu Bereichen wie Finanzierung und Marketing von Weiterbildungsangeboten, und bietet Anregungen für künftige Forschungsvorhaben.

Die Autorinnen und der Autor sind ausgewiesene Experten im Feld der Programmforschung und verfügen über langjährige Lehrerfahrung.

Im utb-Shop bestellen