Berufsbildung: Allgemeines

ARTIKELDETAILS

Jörg-Peter Pahl (Hg.)

Lexikon Berufsbildung

Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche

2016, 1000 Seiten

Auflage: 3. erweiterte Auflage

Artikelnummer: 6004472a

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5683-8
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5684-5

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
79,00 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
79,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Standardwerk der Berufsbildung

  • Neuauflage 2016


Das Lexikon ist ein Standardwerk, das umfassende Informationen zu Stichworten der Berufsbildung im akademischen und nicht-akademischen Bereich liefert. Für die Neuauflage wurden aktuelle Entwicklungen aufgenommen, bestehende Einträge überarbeitet und aktualisiert, Definitionen und Inhalte angepasst und das Begriffsspektrum erweitert.


Das sagt die Presse

"Die vielschichtige Ausrichtung und die durchgängig hohe Qualität der Beiträge spricht alle Personen an, die auf dem Gebiet der Bildungspolitik, -planung, -forschung und -praxis des Berufsbildungssystems tätig oder daran interessiert sind."

Hannes Ranke, ZBW Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Heft 3/2016

 

"Die Neuauflage des Lexikons bietet mit einer großen Zahl von Stichworten einen informativen und übersichtlichen Leitfaden durch den vielschichtigen und komplexen Bereich der Berufsbildung."

Dieter Bach, lehrerbibliothek.de

 

"Zu dem Kreis von über 200 Autoren aus dem gesamten Berufsbildungssystem wurden namhafte Experten der Sozialen

Arbeit und der Sozialwirtschaft gewonnen [...], so dass das Werk nun auch für die Sozialbranche an Bedeutung und Nutzwert gewonnen hat."

Bernd Maelicke, SOZIALwirtschaft aktuell, 20/2016

Autor:in/Herausgeber:in

Jörg-Peter Pahl (Prof.Dr.) ist emeritierter Professor am Institut für Berufspädagogik und Berufliche Didaktiken der Technischen Universität Dresden.