Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

2013, 180 Seiten

Auflage: 2. überarbeitete Auflage

Reihe: Studientexte für Erwachsenenbildung

Artikelnummer: 42/0037

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5315-8
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5316-5
DOI: 10.3278/42/0037w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
19,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Unterstützung von Lehr- und Lernprozessen

  • Kompakter Überblick von frühen mediendidaktischen Ansätzen bis hin zu aktuellen Trends des E-Learning und Mobile Learning


Wie können Medien sinnvoll Lehr- und Lernprozesse unterstützen?

Die Autoren geben einen kompakten Überblick von den ersten mediendidaktischen Ansätzen bis zu gegenwärtigen Trends des E-Learning und Mobile Learning. Behandelt werden - kontextunabhängig und grundlegend - die Funktionen von Medien sowie die didaktischen Methoden für einen Lernerfolg versprechenden Einsatz von Medien.

Der Studientext geht insbesondere auf Potenziale ein, die digitale Medien für Lehr- und Lernprozesse Erwachsener bieten, und orientiert sich dabei an den Bedürfnissen und Fragestellungen der Zielgruppe.

Auf Basis aktueller Erkenntnisse der Medienforschung wird das zur Gestaltung medienbasierter Weiterbildungsangebote benötigte Hintergrund- und Handlungswissen vermittelt.

 

Didaktisch aufbereitete zusätzliche Lernmaterialien finden Sie unter Zusatzmaterial.


Zitiervorschlag

de Witt, C./Czerwionka, T.: Mediendidaktik. 2. Aufl., Bielefeld 2013. ISBN: 978-3-7639-5315-8

Autor:in/Herausgeber:in

Claudia de Witt ist Professorin für Bildungstheorie und Medienpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung der FernUniversität in Hagen. Schwerpunkte: Medienbildung, -didaktik und -kommunikation, E-Learning, Mobile Learning, Pädagogik des Pragmatismus

 

Thomas Czerwionka ist Mitarbeiter am Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik für Niedersachsen (KHN) der TU Braunschweig. Schwerpunkte: Mediendidaktik, E-Learning, E-Portfolio